+
Hannelore Kraft hat ARD und ZDF vorgeworfen, zu sehr auf die Einschaltquoten zu achten.

Sie schielen zu sehr auf Einschaltquote

Ministerpräsidentin Kraft kritisiert ARD und ZDF

Köln - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat ARD und ZDF vorgeworfen, zu stark auf die Einschaltquote zu schielen.

Kraft kritisiert ARD und ZDF und verteidigt Medienstiftung (Foto - aktuell)

Köln (dpa) - Kultur- und Nachrichtensendungen würden viel zu oft in Spartenkanälen versteckt, sagte Kraft am Donnerstag zur Eröffnung des Medienforums NRW in Köln. „Diese Entwicklung halte ich für falsch“, sagte sie. „Wer auf Qualität setzt, der darf sie nicht verstecken.“

Kraft verteidigte ihr Vorhaben für eine Medienstiftung. „Es ist allemal besser, ein solches innovatives Projekt zu starten als schlicht und einfach dabei zuzusehen, wie uns die journalistische Vielfalt wegschmilzt“, sagte sie. Kraft betonte, dass die Stiftung „unbedingt staatsfern“ sein werde. Die nordrhein-westfälischen Verleger hatten sich mehrfach skeptisch zu den Plänen geäußert, da sie eine Einflussnahme des Staates auf die Zeitungen befürchten.

Der Entwurf des NRW-Mediengesetzes der rot-grünen Landesregierung sieht die Gründung einer Stiftung vor, die aus Mitteln des Rundfunkbeitrags beispielsweise die Journalisten-Ausbildung fördert, Recherchestipendien bezahlt und eine Stiftungsprofessur finanziert.

Kraft sprach sich außerdem dafür aus, die Medienaufsicht zu reformieren und „in einer gemeinsamen Medienanstalt der Länder“ zu bündeln. „Zusammenarbeit statt Kleinstaaterei, das sollte für uns dabei die Leitlinie sein“, forderte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
DSDS ist in eine neue Runde gestartet: Hier finden Sie alle Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Dank ständiger Streitereien mit ihrer einstigen Freundin Victoria ist GNTM-Kandidatin Zoe längst zur neuen Drama-Queen avanciert. Nun enthüllte Victoria ein neues …
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die Zuschauer …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?

Kommentare