+
Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger wird mit dem Bayerischen Fernsehpreis geehrt.

Bayerischer Fernsehpreis für Christiane Hörbiger

München - Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger wird in diesem Jahr mit dem Bayerischen Fernsehpreis für ihr Lebenswerk geehrt.

Wie Medienminister Siegfried Schneider am Montag in München bekanntgab, würdigte die Jury damit “eine wahrhaftige Diva des deutschsprachigen Fernsehens“. Sie verbinde auf einzigartige Weise wienerischen Charme, europäische Grandezza und hohe Schauspielkunst.  

Hörbiger (70) bekommt den “Blauen Panther“ als undotierten Ehrenpreis für ihr TV-Schaffen und insbesondere für die jüngsten Werke “Der Besuch der alten Dame“ (ARD) und “Zwei Ärzte sind einer zuviel“ (ZDF), sagte der Juryvorsitzende Claus Beling. “Mit ihrer virtuosen, feinen Schauspielkunst, ihrem Charme und Witz prägt und adelt sie seit Jahrzehnten deutsche Film- und Fernsehproduktionen“, urteilte die Jury.

Der zum vierten Mal vergebene und mit 10 000 Euro dotierte Nachwuchsförderpreis geht an die Drehbuchautorin und Regisseurin Julia von Heinz. Die übrigen Preise werden erst bei der Verleihung am 15. Mai bekanntgegeben.

Abräumer bei den Nominierungen der Kategorie Fernsehfilme sind der ZDF-Dreiteiler “Die Krupps“ und die ARD/BR- Produktion “Mit einem Schlag“. Sie stellen je einen männlichen und einen weiblichen Hauptdarsteller als Nominierte: Iris Berben und Benjamin Sadler als Krupp-Protagonisten sowie Gisela Schneeberger und Peter Simonischek als lang verheiratetes Paar, dessen eigentliche Trennungsabsicht ein Schlaganfall des Mannes zerstört.

Zudem sind Anja Kling für “Wir sind das Volk“ (Sat.1) und Ken Duken für “Willkommen zuhause“ (ARD/SWR) nominiert. Für Serien und Reihen sind Diana Amft (“Doctor's Diary“, RTL), Jule Ronstedt (“Franzi“, BR), Bjarne Mädel (“Der kleine Mann“, ProSieben), Manfred Zapatka (“KDD-Kriminaldauerdienst“, ZDF) sowie für je eine ARD-“Tatort“-Folge die Fernsehkommissare Ulrike Folkerts und Richy Müller nominiert.

Die Gala mit der Preisverleihung wird am 15. Mai live von 3sat aus München übertragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
"Adam sucht Eva" 2017: Welche Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus? Diese prominenten Kandidaten hat RTL nun offiziell bestätigt.
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7

Kommentare