+
Monika Gruber während ihres Auftritts bei "Wetten, dass..?".

Monika Gruber: Ihre Panne bei "Wetten, dass..?"

  • schließen

Nürnberg - So hatte sich Monika Gruber ihren ersten Auftritt bei Wetten, dass..? sicher nicht vorgestellt. Die Kabarettistin wurde bei der Samstagabend-Show Opfer einer technsichen Panne. Das war passiert:

Im nächsten Jahr bekommt sie ihre ­eigene Sendung beim ZDF und nun, bei Thomas Gottschalk und vor einem Millionenpublikum, sollte sie schon mal zeigen, was sie so kann. Eine kleine feine „Nummer“ war geplant. Doch daraus wurde – zunächst nichts.

"Wetten, dass..?": Steppke stiehlt allen die Show

Denn als die Gruberin so richtig loslegen wollte, versagte offensichtlich der ­Teleprompter, also das Gerät, von dem meistens Moderatoren, aber eben anscheinend auch Kabarettistinnen ablesen, wenn sie ihren Text nicht sicher draufhaben. Man habe da jetzt ein kleines „technisches Problem“, versuchte Monika Gruber die Situation möglichst offensiv zu retten – und hatte Glück, dass die Panne nach kurzer Zeit behoben war. So konnte die Bayerin ihre Einlage fortsetzen – mit Spickzettel und ohne weiteren Patzer …

"Wetten, dass..?": Ein Elfjähriger stiehlt Thomas Gottschalk die Show

"Wetten, dass..?": Ein Elfjähriger stiehlt Thomas Gottschalk die Show

Kleiner Rocker ganz groß

Die besten Momente von Wetten, dass..? waren eigentlich immer die, in denen Thomas Gottschalk richtig Spaß hatte. Wenn dem Moderator wirklich etwas gefällt, dann bricht so eine kindliche Freude aus ihm heraus, der man sich als Zuschauer nur schwer entziehen kann. So einen Glücksmoment gab es auch am Samstagabend, als Europas immer noch größte Fernsehshow in Nürnberg zu Gast war.

Zu verdanken war er – einem elfjährigen Jungen aus Hamm in Westfalen. Hagen Brüggemann kam, um die Kinderwette zu spielen. Von 100 Songs der Heavy-Metal-Band AC/DC sollte er fünf erkennen, und zwar in den ersten drei angespielten Sekunden. Für Hagen war das kein großes Problem. Mühelos identifizierte der clevere Kerl die Lieder und gewann seine Wette. Was allerdings danach kam, war noch um einiges spektakulärer. Denn Hagen selbst griff – nach der entsprechenden Aufforderung von Thomas Gottschalk, der aus den Proben schon wusste, was nun kommen würde und sich gar keine Mühe gab, seine Sympathie für den Buben zurückzuhalten – zur E-Gitarre und legte los.

Das Publikum klatschte und gröhlte vor Begeisterung, Gottschalk rockte die Bühne, indem er sich auf einem Kinderstuhl (!) von links nach rechts und zurück tanzte, und Michelle Hunziker spielte Luftgitarre, dass man glauben konnte, in der zierlichen Blondine steckt eine echte Rampensau. Das war tolle Unterhaltung.

Gekrönt wurde das Ganze noch dadurch, dass AC/DC-Legende Angus Young dem kleinen großen Rocker eine Grußbotschaft übersandte, ihm eine Original-Gitarre schenkte und ein Treffen bei nächster Gelegenheit versprach. Da konnte Hagens Mutter im Publikum, selbst glühender AC/DC-Fan, ihre Tränen nicht mehr zurückhalten – und der einen oder anderen Zuschauerin zu Hause mag es ähnlich ergangen sein. Emotion pur!

Davon hätte man sich mehr gewünscht an diesem Abend. Die erste von drei Abschiedssendungen blieb über weite Strecken dröge und war insgesamt recht lieblos gestaltet. Es gab nicht viele Momente wie die mit dem elfjährigen Hagen, über die Thomas Gottschalk ebenfalls hätte sagen können: „Das hätte ich meinem Nachfolger nicht gegönnt.“

thy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis
Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare