+
Monika Gruber will wieder öfter live auf der Bühne stehen.

Sie hat andere Pläne

Monika Gruber: Schluss mit "Leute, Leute"

Hamburg - Das ZDF will sie eigentlich halten, dennoch gibt die bayrische Kabarettistin Monika Gruber ihre Satire-Sendung „Leute, Leute!“ auf, weil sie andere Pläne hat.

Ihr Management bestätigte dem Magazin „Der Spiegel“, dass sich Gruber stärker Live-Auftritten widmen wolle. Das ZDF bemüht sich aber offenbar, die 41-Jährige zu halten. Den Unterhaltungschef Oliver Fuchs zitiert der „Spiegel“ mit den Worten: „Wir würden uns freuen, weiterhin mit Frau Gruber zusammenzuarbeiten.“ Zum Jahresende läuft jedoch nach Angaben des Magazins ihr Vertrag mit dem ZDF aus.

Monika Grubers "Leute, Leute!": Ihre bösesten Sprüche

Monika Grubers TV-Sendung "Leute, Leute!": Ihre bösesten Sprüche

Gruber stammt aus dem Landkreis Erding. Seit zehn Jahren schreibt sie Solo-Programme und tritt als Kabarettistin in Fernsehsendungen auf. Für den Bayrischen Rundfunk berichtet sie unter anderem vom Münchner Oktoberfest und ist an der Seite von Bruno Jonas und Rick Kavanian in der Sendung „Die Klugscheißer“ zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch

Kommentare