Nach 16 Monaten

Mord dank "Aktenzeichen XY" aufgeklärt

Hamburg  - 16 Monate nach dem Mord an einer 88-Jährigen in Hamburg hat die Polizei den Fall mit Hilfe der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ aufgeklärt.

Ein Zeugenaufruf in der Sendung habe die entscheidenden Hinweise gebracht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Daraufhin habe ein zur Tatzeit 44 Jahre alter Mann aus demselben Stadtteil identifiziert werden können. Der Tatverdächtige sei aber bereits Mitte vergangenen Jahres eines natürlichen Todes gestorben. In seiner Wohnung fanden Kriminaltechniker demnach Spuren, die eindeutig zu solchen vom Tatort passten. Die Rentnerin war kurz vor Weihnachten 2013 in ihrer Wohnung erwürgt worden. Ein Pflegedienst hatte ihre Leiche gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Die neue Staffel von „Der Bachelor“ läuft ab dem 10. Januar 2018 auf RTL. Der Kölner Sender hat bereits alle 22 Kandidatinnen vorgestellt.
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?

Kommentare