Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus

Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus
+
Moses Pelham wird nicht noch einmal in der Jury von "X Factor" sitzen.

Moses Pelham: „X Factor“ war nur ein Ausflug

Berlin - Der Musiker Moses Pelham will bei der Vox - Castingshow „X Factor“ nicht noch einmal in der Jury sitzen. Für ihn war die Teilnahme nur ein kleiner Ausflug.

„Ich bin nur für diese eine Staffel engagiert worden. Viele Dinge sind im nächsten Jahr geplant, aber eine Castingshow ist nicht dabei“, sagte der 41-Jährige dem Magazin „In“ laut Vorabbericht vom Donnerstag.

Xavier Naidoo, den Pelham lange vor TV-Castingshows entdeckte, ist Juror bei der ProSieben-Sendung „The Voice of Germany“. Pelham und Naidoo hätten schon Witze gemacht, ob sie nicht „einen kleinen Juroren- beziehungsweise Castingshow-Tausch machen sollten“, sagte Pelham. „Aber ich glaube, die Idee käme nicht so gut an.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare