+
RTL-Moderatorin Nazan Eckes

Nazan Eckes beendet Babypause und wird befördert

Berlin - Im Oktober hat Moderatorin Nazan Eckes ihren Sohn zu Welt gebracht - am 9. März beendet sie jetzt ihre Babypause und wird sofort befördert.

Die 38-Jährige wird Hauptmoderatorin des täglichen RTL-Boulevard-Magazins „Explosiv“, teilte der Kölner Privatsender am Mittwoch mit. Das bedeutet, dass Eckes nun auch an Werktagen die Sendung präsentieren wird. Die bisherige Hauptmoderatorin, Janine Steeger (38), werde sich neuen beruflichen Aufgaben stellen, hieß es weiter in der Mitteilung. Die Kölnerin Eckes gehört bereits seit 2005 zum „Explosiv“-Team und stand hauptsächlich bei den Wochenendausgaben vor der Kamera. Moderatorin Nummer zwei bleibt Elena Bruhn (36), die während Eckes' Babypause durch die Wochenendausgabe am Samstag führte. Eckes hatte Anfang Oktober ihren Sohn Lounis zur Welt gebracht.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?
Der Vorentscheid des ESC 2018 startet: Welcher Künstler schafft es, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Bleiben Sie mit unserem Ticker auf dem aktuellen Stand.
ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?
Goldene Kamera 2018: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
Am 22. Februar feiert die Film- und Fernsehwelt zum 53. Mal die Verleihung der Goldenen Kamera. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Gala heute live im …
Goldene Kamera 2018: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
ESC-Kandidat Xavier Darcy im Interview: „Mein Song wird polarisieren!“
Xavier Darcy möchte für Deutschland beim ESC 2018 teilnehmen. Wir haben mit ihm über seinen Song und den Vorentscheid am 22. Februar gesprochen.
ESC-Kandidat Xavier Darcy im Interview: „Mein Song wird polarisieren!“
Zarte Klänge beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist Kandidat Ryk
Rick Jurthe alias Ryk ist einer der sechs Kandidaten beim ESC-Vorentscheid 2018. Singt sich der 28-Jährige mit seiner Engelsstimme heute direkt nach Lissabon?
Zarte Klänge beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist Kandidat Ryk

Kommentare