+
Moderatorin Nazan Eckes

Nazan Eckes über ihre "Patchwork-Identität"

München - TV-Moderatorin Nazan Eckes hält nichts von der Bezeichnung „Deutsche mit Migrationshintergrund“. „Offen gesagt: Mich kotzt dieser Ausdruck an.“

Das sagte die 35-jährige Deutsch-Türkin dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Das hört sich an wie eine Krankheit, ich fühle mich davon nicht angesprochen.“ Passender finde sie den Ausdruck „Patchwork-Identität“.

Ihr sei es nicht leicht gefallen, bei der Heirat mit einem Deutschen ihren Mädchennamen Üngör abzugeben. „Mein Vater wollte unbedingt, dass alle Leute mich als Nazan Üngör kennen und so wissen, dass ich türkische Wurzeln habe“, sagte Eckes.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 

Kommentare