+
The Christmas Chronicels: neuer Weihnachtsfilm auf Netflix.

Wie gut ist das Angebot?

Die schönsten Weihnachtsfilme 2018 auf Netflix

  • schließen
  • Sandra Loos
    Sandra Loos
    schließen

Welche Weihnachtsfilme bietet Netflix seinen Abonnenten 2018 an? Wir zeigen alle Klassiker und die Neuheiten beim Streaming-Dienst.

Die Fernsehsender tun uns meistens den Gefallen, jedes Jahr zu Weihnachten die besten Filme und Festklassiker auszustrahlen. Ärgerlich ist nur, dass die besten Filme meist dann kommen, wenn wir entweder noch mit der ganzen Familie am Esstisch sitzen, gerade die schönen Geschenke auspacken - oder vielleicht einfach zu einem weihnachtlichen Spaziergang unterwegs sind. Schnell sind die Lieblingsfilme verpasst. Doch glücklicherweise können wir mittlerweile unsere Lieblingsfilme streamen - zum Beispiel mit Netflix.

Das Streamingportal bietet alle möglichen Weihnachtsfilme on demand an - das heißt, Sie können sich den Film einfach dann anschauen, wenn es für Sie am besten passt. Also wenn das Weihnachtsmenü verputzt und Sie alle Geschenke ausgepackt haben. Die Onlineredaktion von Merkur.de und tz.de hat sich deswegen auf Netflix umgesehen, was dort in diesem Jahr zum Fest bereitsteht. Das ist die Auswahl (Stand: 6. Dezember 2018). 

Die Weihnachts-Highlights 2018 auf Netflix

Natürlich dürfen die absoluten Klassiker auch dieses Jahr bei Netlfix nicht fehlen. Allen voran wieder mit dabei sind: 

  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Das Wunder von Manhatten
  • Verrückte Weihnachten
  • Kevin - Allein zu Haus
  • Kevin - Allein in New York
  • Tatsächlich Liebe 
  • Liebe braucht keine Ferien

Neue Weihnachtsfilme 2018 auf Netflix

Aber genauso wie im letzten Jahr, hat Netflix wieder neue Film ins Sortiment mit aufgenommen. So etwa „The Christmas Chronicels“, die vom Produzenten Chris Columbs, der schon „Kevin - Allein zu Hause“ oder „Harry Potter“ produzierte, und Regiesseur Clay Kaytis  stammen. Das Abenteuer erzählt von den Geschwistern Kate und Teddy, die sich auf die Suche nach dem Weihnachtsmann (Kurt Russell) begeben. Als dieser einen Unfall hat, helfen sie ihm, Weihnachten zu retten. 

Auch die Netflix-Romantik-Komödie „A Christmas Prince“ kommt mit einer Fortsetzung neu auf Netflix. In In „A Christmas Prince: The Royal Wedding“ wollen Amber (Rose McIver, bekannt aus der Serie „iZombie“) und Richard endlich heiraten. Doch leider läuft nicht alles nasch Plan, woran auch ein Weddingplaner nicht ganz unschuldig ist. 

Außerdem neu dabei: „The Holiday Calendar“. Abby (Kat Graham, bekannt aus „The Vampire Diaries“) bekommt von ihrem Großvater einen alten, antiken Adventskalender geschenkt. Als er sich am 1. Dezember auf magische Weise von selbst öffnet, findet Abby darin Stiefel. Am Abend bekommt sie von ihrem Freund Josh Stiefel geschenkt. So geht es jeden Tag weiter und der Adventskalender bringt ganz schön ihr Leben durcheinander. 

iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/yCOxdV-YFrs" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>

Und auch diese neue Romantikkomödie gibt es auf Netflix: „Prinzessinentausch“. Die Konditorin Stacy (Vanessa Hudgens) trifft zufälligerweise auf eine Herzogin, die genauso aussieht wie sie selbst. Natürlich passiert, was passieren muss: Sie tauschen ihre Rollen für zwei Tage und erleben dadurch so einiges.

Weihnachtsfilme 2018 für Kinder auf Netflix

Auch für die Kleinen ist natürlich bei Netflix gesorgt. Mit schönen animierten Filmen werden auch den Kindern die Adventszeit verzaubert und die Vorfreude auf Weihnachten gesteigert: „Die Supermonster und der Wunschstern“, „Home: Ein Smektakulärer Weihnachtstag“, „Angelas Weihnachten“ und „Arthur Weihnachtsmann“, „Frohe Weihnachten von Madagascar“ stehen im Programm.

Neben den Weihnachtsfilme warten natürlich auch noch neue Serien und Filme im Dezember 2018 bei Netflix. Auch dazu haben wir eine Übersicht erstellt. 

Weihnachtsspecials 2018 auf Netlfix

Außerdem erwartet Sie noch die Dokumentation „Das Gelbe vom Ei: Frohes Fest“, eine Kochshow, wie „The Taste“ bei der es um das perfekte Weihnachtsgebäck geht. 

In „A Very Murray Christmas“ dreht sich alles um eine kleine Weihnachtsshow von Bill Murray, die sich etwas schwierig gestaltet, nachdem New York eingeschneit ist. Aber zu seiner eigenen kleinen Party kommt dann auch noch George Clooney und Miley Cyrus. 

Daneben gibt es auch beim neuen Sabrina-Remake eine Weihnachtsfolge.  

Weitere Weihnachtsklassiker und Highlights bei Netflix

  • Versprochen ist vesprochen
  • A Christmas Prince
  • Zwei Weihnachtsmänner
  • I‘ll be home for Christmas
  • Die Weihnachtskarte
  • Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
  • Arthur Weihnachtsmann (Kinderfilm)

Doch worum geht es in den Filmen?

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Die weihnachtliche Cinderella-Geschichte: Obwohl Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter und deren Töchtern gedemütigt und ausgenutzt wird, ist sie diejenige, die das Herz des Prinzen erobert.

Wir sagen: DER Weihnachtsklassiker schlechthin!

Das Wunder von Manhattan

Kriss Kringle ist im „Wunder von Manhattan“ ein Kaufhaus-Weihnachtsmann - doch er behauptet, dass er der echte und der einzige und der tatsächliche Weihnachtsmann ist. Kaum verwunderlich also, dass viele ihn für einen Verrückten halten. Deswegen muss er das Gegenteil beweisen. Das ist nicht nur für ihn wichtig, sondern auch für die Familie der kleinen Susan: Denn diese braucht unbedingt ein Wunder.

Wir sagen: Klassiker, geht immer.

Verrückte Weihnachten

Das Ehepaar Krank beschließt, Weihnachten ausfallen zu lassen. Nachbarn und Familienmitglieder lassen dies jedoch nicht zu - und versuchen sie vom Weihnachtszauber zu überzeugen.

Wir sagen: Witziger Film mit Vorstadtflair, der Weihnachten eine ganz neue Interpretation verpasst.

Kevin - Allein zu Haus

Ebenso ein Klassiker, der eigentlich auch in keinem Jahr fehlen darf: Kevin wird von seiner Familie zu Hause vergessen, die alle in den Urlaub nach Paris fliegen. Doch von wegen Trübsal blasen - Kevin hat viel Spaß allein zu Hause. Bis zwei Gauner sein Zuhause ausräumen möchte. Da macht Kevin den beiden Verbrechern das Leben ganz schön schwer.

Wir sagen: Ein absolutes MUSS jedes Jahr. Der Film ist nicht nur unterhaltsam, sondern stimmt mit wunderschön dekorierten Häusern und Weihnachtsliedern richtig gut auf Weihnachten ein. 

Kevin - Allein in New York

Die Fortsetzung zu „Kevin - Allein zu Haus“. Kevins Familie ist mal wieder auf dem Weg in den Urlaub - doch Kevin nimmt den falschen Flieger und landet in New York. Dort trifft er auf zwei Altbekannte: Die Gauner aus dem letzten Jahr. Die wollen dieses Mal einen Spielzeugladen ausrauben. Doch nicht mit Kevin - er hat einen Plan. 

Wir sagen: Fast genauso lustig wie der erste Teil und stimmt ebenso mit weihnachtlichen Bildern und Liedern auf Weihnachten ein wie sein Vorgänger. 

Tatsächlich Liebe 

Der wohl bekannteste Episodenfilm: Neun Liebesgeschichten, die zeigen wie unterschiedlich Liebe - vor allem auch an Weihnachten - ausfallen kann. Außerdem sind die Geschichten gepaart mit britischem Humor. 

Wir sagen: Einer unserer Favoriten, denn er verbreitet Weihnachtsstimmung ohne zu viel Kitsch. 

Liebe braucht keine Ferien

Zwei Frauen, von der Liebe enttäuscht, tauschen ihre Häuser über die Feiertage und erleben neue Abenteuer im Leben der anderen und finden natürlich die Liebe.

Wir sagen: Schöner Film, der zwar etwas kitschig ist, aber uns trotzdem mitreißt. 

Schatz, unsere Familie und ich

Ein Ehepaar kann über die Feiertage nicht verreisen, da der Flug gestrichen worden ist und muss wohl oder übel mit der Familie Weihnachten verbringen. Sie jagen daraufhin in „Mein Schatz, unsere Familie und ich“ von einer Feier zur nächsten und müssen sich dort mit allerhand nicht verarbeiteter Träume und Kindheitsängsten herumschlagen.

Wir sagen: Kann man anschauen, muss man nicht.

Versprochen ist versprochen

Einen Tag vor Weihnachten muss der Mann, der von Arnold Schwarzenegger gespielt wird, ein ziemlich beliebtes Spielzeug für seinen Sohn kaufen: den so genannten Turbo Man. Denn „Versprochen ist versprochen“. Der Einkauf beginnt noch harmlos, wird dann aber immer mehr zur gnadenlosen Jagd nach dem perfekten Geschenk fürs Fest.

Wir sagen: Ein schöner und witziger Weihnachtsfilm mit dem Terminator.

A Christmas Prince

Eine Eigenproduktion von Netflix für Weihnachten 2017. Hier bekommt eine junge Journalistin aus den USA die Möglichkeit, nach Europa zu reisen und dort über einen Kronprinzen zu berichten.

Wir sagen: Eine moderne Cinderella-Story mit Weihnachtsflair. 

Zwei Weihnachtsmänner

Ein zweiteilige Weihnachtsfilm mit Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka. Letzterer spielt einen erfolglosen Poolnudelvertreter, Herbst einen Wirtschaftsanwalt. Beide haben sie eine Sache gemeinsam: Sie wollen es pünktlich zu Weihnachten nach Hause schaffen.

Wir sagen: Komisch ist der Film - keine Frage. Fans von Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka kommen hier an Weihnachten voll und ganz auf ihre Kosten.

I‘ll be home for Christmas

Staatsanwältin und alleinerziehende Mutter Jackie möchte den Weihnachtsabend ganz gemütlich mit ihrer Tochter verbringen. Doch dann taucht auf einmal ihr (ziemlich grantiger) Vater auf - und alles gerät durcheinander.

Wir sagen: Ein lustiger Familienfilm für die Weihnachtszeit.

Die Weihnachtskarte

Eine Netflix-Eigenproduktion, die erst ab dem 15.12. zu sehen sein wird. Die Story dreht sich um Ellen, die das Erbe ihres verstorbenen Vaters nur antreten kann, wenn sie ihre Heimatstadt besucht. Hier erfährt sie in weihnachtlicher Umgebung, was Nachbarschaft, Freundschaft und Hilfsbereitschaft bedeuten können

Wir sagen: Ein netter, entspannter Weihnachtsfilm.

Arthur Weihnachtsmann (Kinderfilm)

Arthur ist der jüngste Sohn des Weihnachtsmanns - und setzt sich in diesem Film auf herzerwärmende Weise dafür ein, dass die kleine Gwen aus England ihr Geschenk pünktlich erhält.

Wir sagen: Liebevoller Animationsfilm für Kinder.

So sehen Sie sämtliche Weihnachtsfilme 2018 im TV 

Wir haben zusammengefasst, wann die Klassiker „Kevin allein zu Haus“, „Sissi“, „Der kleine Lord“, "Tatsächlich Liebe" (von diesem Film gibt es mittlerweile auch eine Fortsetzung), "Das Wunder von Manhattan", „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"„Weihnachten bei Hoppenstedts“„Liebe braucht keine Ferien“ und „Das Traumschiff“ an Weihnachten 2017 im TV laufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2019: Das sind alle Kandidaten - Termine für Start und Finale stehen fest
Dschungelcamp 2019: Wer ist dabei? Hier finden Sie alle Kandidaten für die 13 Staffel. RTL hat die Termine für Start und Finale bestätigt.
Dschungelcamp 2019: Das sind alle Kandidaten - Termine für Start und Finale stehen fest
Daniela Katzenberger äußert nach dem Tod von Jens Büchner einen Verdacht
Wie viele enge Freunde hatte Vox-Star Jens Büchner wirklich? Daniela Katzenberger hat einen bösen Verdacht, der auch den Bekannten des TV-Auswanderers gekommen ist.
Daniela Katzenberger äußert nach dem Tod von Jens Büchner einen Verdacht
Vox wirft TV-Reihe abrupt aus dem Programm - für Fans zum denkbar schlechten Zeitpunkt
Vox wirft eine Serie abrupt aus dem Programm. Das kommt für Fans zum absolut schlechtesten Zeitpunkt, denn das Finale stand kurz bevor.
Vox wirft TV-Reihe abrupt aus dem Programm - für Fans zum denkbar schlechten Zeitpunkt
Dschungelcamp 2019: Zieht Currywurst-König Chris Töpperwien ein?
Zieht Currywurst-König Chris Töpperwien ins Dschungelcamp 2019? Einige Hinweise sprechen dafür.
Dschungelcamp 2019: Zieht Currywurst-König Chris Töpperwien ein?

Kommentare