Der neue "Alte"

Walter Kreye: - Der 64-jährige Schauspieler Walter Kreye wird der neue "Alte" in der gleichnamigen ZDF-Krimiserie. Als Hauptkommissar Rolf Herzog tritt er die Nachfolge des Hauptkommissars Leo Kress (Rolf Schimpf) an, wie das ZDF gestern mitteilte. Der erste Fall mit dem neuen Chef werde unter dem Titel "Doppelspiel" voraussichtlich zum Jahreswechsel gesendet. Mitte März beginnen in München die Dreharbeiten.

Die Serie "Der Alte" wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Von 1977 bis 1986 ermittelte Kommissar Erwin Köster (Siegfried Lowitz); er kam auf 100 Folgen. Der 82-jährige Rolf Schimpf schaffte 222 als Leo Kress. Walter Kreye ist nun erst der dritte "Alte" bei dem Münchner Polizeiteam und damit Chef von Gerd Heymann (Michael Ande), Axel Richter (Pierre Sanoussi-Bliss) und Werner Riedmann (Markus Böttcher).

ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke erklärte, Kreye als kraftvoll-markanter Schauspieler werde wie die Vorgänger den Kommissar zu einer gewinnend-überzeugenden Figur machen. "Wir werden ihn als unstreitige Autorität erleben und als sympathisch-vertrauenerweckenden Mann, bei dem die Kriminalfälle, die er mit seiner Mannschaft zu lösen hat, in jeder Hinsicht bestens aufgehoben sind."

Kreye gehört zu den meistbeschäftigten TV-Schauspielern. In Oldenburg (Niedersachsen) geboren, hatte er nach der Ausbildung an der Schauspielschule Bochum Erfolge an bedeutenden Bühnen wie dem Thalia Theater in Hamburg und der Schaubühne Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Promi Big Brother" 2018: Diese Stars haben bereits unterschrieben
"Promi Big Brother" geht in die sechste Runde: Auch 2018 stellen sich wieder die verschiedensten Promis der Herausforderung 24/7 in einem Container zu leben. Die ersten …
"Promi Big Brother" 2018: Diese Stars haben bereits unterschrieben
Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
Palina Rojinski berichtet bei der WM 2018 für die ARD als Reporterin aus ihrer alten Heimat Russland berichten. Dafür gibt es zwei gute Gründe.
Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
Was für ein schönes Comeback! Fünf Jahre nachdem Sonya Kraus (44) das Abendprogramm von Pro7 verlassen hat, kehrt sie nun ins deutsche Privatfernsehen zurück.
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Es gibt Hoffnung für alle abservierten TV-Singles! Denn RTL gibt grünes Licht: Die Erfolgs-Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" wird in die zweite Runde eingehen.
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.