+
DSDS-Juror Dieter Bohlen

Neue DSDS-Staffel startet im Januar

Köln - Rund zehn Jahre nach dem Start der ersten Staffel geht "Deutschland sucht den Superstar" in eine neue Runde. RTL hat den Starttermin bekanntgegeben.

Vor ziemlich genau zehn Jahren ging die erste Staffel von Deutschland sucht den Superstar an den Start. Gewinner der Show, die damals von Michelle Hunziker und Carsten Spengemann moderiert wurde, war Alexander Klaws. Nun hat RTL bekanntgegeben, dass die Jubiläumsstaffel ab dem 5. Januar 2013 ausgestrahlt wird. 32.078 Kandidaten haben sich laut einer Mitteilung des Senders beworben. Die Highlights der Castings sind Inhalt der ersten sieben Folgen, die immer mittwochs und samstags zu sehen sind.

tz

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
Alex Jolig zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2018. Wer? Sie kennen den Ex von Jenny Elvers vermutlich aus einer Reality-TV-Show.
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Seit 100 Folgen ermitteln „Hubert und Staller“ in Wolfratshausen. Nun naht das Ende des oberbayerischen Polizistenduos.
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt
Nach der kleinen Pathologie-Assistentin Alberich des Münster „Tatort“-Professors Boerne wurde jetzt eine Mini-Fliegenart benannt.
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt

Kommentare