+
Braves Mädchen oder Biest: Lilian Büchner spielt ab Sonntag in der Lindenstraße Chantal, die Tochter von Sandra Sarikakis.

Neue Hauptrolle in der Lindenstraße

Köln - Neue Rolle und neue Mimin in der „Lindenstraße“: Lilian Büchner alias Chantal bricht in der nächsten Folge der ARD-Dauerserie am kommenden Sonntag in die heile Welt ihrer neuen Mitbewohner ein.

Gespielt wird Chantal von der 20-jährigen Berlinerin Lilian Büchner. Dabei muss sie nach Angaben des Pressebüros „Lindenstraße“ vom Mittwoch praktisch in zwei Rollen schlüpfen - in die des braven Mädchens, das sich in seiner Umgebung zuvorkommend und überaus höflich gibt, und in die als junges Biest, das alle Mittel einsetzt, um seine zweifelhaften Ziele durchzusetzen. Lilian Büchner hat sich beim Casting gegen ein halbes Dutzend weitere Bewerberinnen durchsetzen können. „Damit ging ein Traum in Erfüllung“, sagte sie laut Mitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
Ihren runden Geburtstag feiert das Nachrichtenformat „Tagesthemen“ mit einer besonderen Premiere. 
Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Wann startet DSDS 2018? Hier erfahren Sie den Termin für den Start und die Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
Dschungelcamp 2018: Alle 12 Kandidaten stehen nun fest. Hier finden Sie alle Infos zu den Teilnehmern, zum Termin und den Sendezeiten.
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus
So sehen die Darsteller von „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ heute aus. Der Kultfilm ist über 40 Jahre alt und die Schauspieler haben sich stark verändert.
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus

Kommentare