+
Harald Krassnitzer

Die Neue peppt den ORF-„Tatort“ auf

Wien - Im aktuellen „Tatort“-Ranking liegt der ORF-Inspektor Moritz Eisner alias Harald Krassnitzer noch auf dem vorletzten Platz.

Unbeliebter bei den „Tatort“-Zuschauern ist nur der Hamburger Undercover-Ermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus), der aber ohnehin schon Ende des Jahres seine Knarre an den Nagel hängen wird. Das österreichische Team könnte sich allerdings bald verbessern: Der immer allzu bräsige und teddybärenhafte Stoffel Eisner hat nämlich eine neue Assistentin zur Seite gestellt bekommen. Und diese heruntergewirtschaftete, selbstmitleidige Schnapsdrossel namens Bibi Fellner (Adele Neuhauser) macht jede Minute der „Tatort“-Folge „Vergeltung“ sehenswert.

Adele Neuhauser spielt diese Bibi als echte, wahrhaftige Person aus Fleisch und Blut – und drängt den diesmal arg blassen Krassnitzer aus jeder gemeinsamen Szene. Die sprunghafte, labile, gefühlsbetonte Ermittlerin könnte noch so manchen faden „Tatort“ aufpeppen. Dieser hier würde aber vielleicht sogar ohne Frau Fellner funktionieren. Die Geschichte um den nach Rache dürstenden Leiter (Harald Schrott) einer Therapiegruppe für straffällig gewordene Jugendliche, der selbst am wenigsten an deren gesellschaftliche Wiedereingliederung glaubt, mutet zwar von der Inszenierung her oft sehr konservativ und holzschnittartig an, bietet aber eine überlegte, ausbalancierte Story, spannende Dialoge und ein paar komplexe Gedanken zum Weiterspinnen (Buch: Uli Brée). Und dank Bibi Fellner auch jede Menge Pfeffer.

Ulrike Frick

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
Ihren runden Geburtstag feiert das Nachrichtenformat „Tagesthemen“ mit einer besonderen Premiere. 
Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Wann startet DSDS 2018? Hier erfahren Sie den Termin für den Start und die Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
Dschungelcamp 2018: Alle 12 Kandidaten stehen nun fest. Hier finden Sie alle Infos zu den Teilnehmern, zum Termin und den Sendezeiten.
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus
So sehen die Darsteller von „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ heute aus. Der Kultfilm ist über 40 Jahre alt und die Schauspieler haben sich stark verändert.
„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“: So sehen die Darsteller heute aus

Kommentare