+
Annette Frier spielt " Danny Lowinski"

"Danni Lowinski" und "Der letzte Bulle": Neue Staffeln

Berlin  - Sat.1 schickt seine Serien “Der letzte Bulle“ und “Danni Lowinski“ in die Verlängerung: Von beiden Produktionen entstehen jeweils 13 neue Folgen.

Das sagte eine Sprecherin des Münchner Privatsenders am Donnerstag auf Anfrage. Die neuen Staffeln werden aller Voraussicht nach im nächsten Jahr ausgestrahlt. An diesem Montag stehen die beiden letzten Episoden der aktuellen Staffeln auf dem Programm:

Um 20.15 Uhr muss “Der letzte Bulle“, Mick (Henning Baum ), hinnehmen, dass Tanja (Proschat Madani) ihn abblitzen lässt, als er ihr seine Liebe gesteht.

Comedypreis in Köln: Die besten Bilder

Comedypreis in Köln: Die besten Bilder

“Danni Lowinski“ (Annette Frier) wird im Anschluss um 21.15 Uhr von einem ehemaligen Afghanistan-Kämpfer als Geisel gehalten. Oliver (Jan Sosniok) und Sven (Sebastian Bezzel) bieten sich als Austauschgeisel an - doch für wen soll sie sich nur entscheiden?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare