Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?
+
 Das Talk-Duo "Bettina und Bommes".

14-tägig im Wechsel

Neue Talkrunde "Bettina und Bommes" im NDR

Hamburg - Bettina Tietjen und Alexander Bommes gehen als "Bettina und Bommes" ab Februar im NDR mit einer neuen Talkrunde an den Start. Und lösen damit Eckart von Hirschhausen ab.

Das neue Talk-Duo im NDR Fernsehen geht als „Bettina und Bommes“ an den Start. Bettina Tietjen (54) und Alexander Bommes (38) wollen am 6. Februar erstmals ihre gemeinsame Talkshow aus Hannover präsentieren, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Donnerstag auf dpa-Anfrage mitteilte. Bommes, der auch für die ARD-„Sportschau“ vor der Kamera steht und bis vor kurzem das „Hamburg Journal“ im NDR Fernsehen präsentierte, tritt in der Sendung die Nachfolge von Eckart von Hirschhausen an.

Bommes hatte auch die „NDR Quizshow“ präsentiert, als deren neuer Gastgeber nach dem Jahresfinale (14. Dezember) Jörg Pilawa zu sehen sein wird. Die Talkshow „Tietjen und Hirschhausen“ zeigte der NDR fünf Jahre lang freitagabends (22.00 Uhr). Auf diesem Sendeplatz läuft nun auch „Bettina und Bommes“ im Wechsel mit der 14-tägig ausgestrahlten „NDR Talk Show“ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt aus Hamburg sowie dem Radio-Bremen-Format „3 nach 9“ mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück

Kommentare