+
Das Sendergesicht wird das Model Jana Ina Zarrella.

TLC

Neuer Free-TV-Sender mit ungewöhnlicher Show

München - Am 10. April startet ein neuer Free-TV-Sender in Deutschland. Er will gleich mit einer ungewöhnlichen Casting-Show punkten.

Der Frauensender TLC wird nach dem Deutschland-Start am 10. April in 80 Prozent der Haushalte zu empfangen sein. Das sagte die Geschäftsführerin von Discovery Networks Deutschland, Susanne Aigner-Drews, bei der Vorstellung des neuen Senders in München und versprach „echte Menschen, echte Gefühle“. Das Besondere an TLC: Es gibt keine Fiktion, sondern nur Doku-Formate. Damit wird er so etwas wie die Schwester des Männersenders DMAX.

Am Donnerstagabend stellte Aigner-Drews die TLC-Sendung „Breaking Amish“ vor, eine Dokumentation über fünf junge Menschen, die ihre Glaubensgemeinschaft verlassen, um in New York das kennenzulernen, was sie für das wahre Leben halten. Neben Mode, Kochen, Liebe und Lifestyle sei der Einblick in andere Lebenskulturen ein Markenzeichen von TLC, sagte Aigner-Drews.

Das Sendergesicht wird das Model Jana Ina Zarrella („Das Model und der Freak“), die auch die Eigenproduktion „Catwalk 30+“ moderieren wird. Es handelt sich um eine Castingshow, die - das ist im deutschen Fernsehen neu und ungewöhnlich - Frauen jenseits der 30 eine Model-Karriere ermöglichen soll.

Eine weitere Eigenproduktion ist eine Back-Show mit Franziska Schweiger, der Frau von Sterne- und Fernsehkoch Andreas Schweiger („Die Kochprofis“).

dpa

Das sind die beliebtesten TV-Moderatoren

Das sind die beliebtesten TV-Moderatoren

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Die Dreharbeiten für die Sky-Serie „Das Boot“ sind abgeschlossen. Mehr als 25 Millionen Euro lassen sich die Macher die aufwendige Produktion kosten.
„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
Die Songs für den ESC-Vorentscheid 2018 sind jetzt raus. Mit diesen Liedern wollen die Kandidaten Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten.
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen „Germany's next Topmodel“. 
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich
Fünf Damen sind noch im Rennen um die Gunst des Bachelors Daniel Völz. Aber abgesehen von der Liebe: Was springt da eigentlich finanziell für die Mädels raus? Nun wurden …
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich

Kommentare