S4: Personen im Gleis - Streckenabschnitt gesperrt

S4: Personen im Gleis - Streckenabschnitt gesperrt
+
Macht auch im Abendkleid eine tolle Figur: Sportlerin Magdalena Neuner bei "Wetten, das..?"

"Problematisches Schönheitsideal"

Neuner kritisiert "Germany's Next Topmodel"

Leipzig - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner (26) hält nichts von Diäten. Kritisch sieht sie das Schönheitsideal, das in Sendungen wie „Germany's next Topmodel“ propagiert wird.

Ich sehe das sehr problematisch, wenn jungen Mädels, die eh nur 45 Kilo wiegen, gesagt wird, sie müssten noch mal drei Kilo abnehmen, weil sie zu dick seien. Das ist kontraproduktiv“, meinte die zwölfmalige Weltmeisterin. „Ich persönlich finde es nicht schön, wenn Frauen glauben, so schlank sein zu müssen, dass man jeden Knochen sieht. Meinem Schönheitsideal entspricht es sicher nicht - und gesund ist das auch nicht.“

Die größten Erfolge von Biathletin Neuner

Lena macht Schluss! Die größten Erfolge von Biathletin Neuner

„Ich habe ein paar Formen und damit fühle ich mich sehr, sehr wohl. Ich mag mich, wie ich bin“, sagte die Olympiasiegerin im Interview der „Abendzeitung“ (Freitag). Zwar achte sie nach dem Ende ihrer Sportlerkarriere weiterhin auf eine gesunde Ernährung: „Aber ich genieße auch das Leben. Und dazu gehört eben auch, dass man sich beim Grillen mit Freunden mal den Teller so voll packt, dass es auf allen Seiten runterhängt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.