+
Nina Eichinger saß in der DSDS-Jury

Ex-DSDS-Jurorin auf Abwegen

Eichinger kommentiert Klassik-Konzerte

München - Moderatorin Nina Eichinger (30) wagt sich auf ungewöhntes Terrain: Die ehemalige Jurorin der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ kommentiert für das ZDF zwei Klassik-Events.

In London wird sie am 29. Juli „Domingos Olympische Gala“ hinter den Kulissen begleiten und Interviews führen. Am 2. August besucht sie als Reporterin bei den Salzburger Festspielen die Aufführung von „La Bohème“ mit Anna Netrebko. „Natürlich werde ich da wahnsinnig Lampenfieber haben. Es ist ja eine ganz neue Welt für mich“, sagte Eichinger. Sie höre zwar gerne klassische Musik und sei regelmäßiger Gast bei den Salzburger Festspielen, Klassik-Expertin sei sie jedoch nicht. „Ich repräsentiere eher den allgemeinen Zuschauer.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der ersten Folge schon raus ist und wer noch dabei ist.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Bei Promi Big Brother: Sarah Knappik offenbart Familien-Drama
Bei Promi Big Brother legt Sarah Knappik einen emotionalen Auftritt nach dem anderen hin. Doch hinter den dicken Tränen steckt eine traurige Geschichte.
Bei Promi Big Brother: Sarah Knappik offenbart Familien-Drama
Game of Thrones: Wegen zu frühem Stream wurden diese Personen festgenommen
Pannen und Pleiten rund „Game of Thrones“ - erst werden in Indien vier IT-Leute festgenommen, die absichtlich eine Folge zu früh ins Netz stellten, dann folgte HBO …
Game of Thrones: Wegen zu frühem Stream wurden diese Personen festgenommen
Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?
Im Sommerhaus der Stars verbringen gerade „Promi“-Paare ihre Ferien, stets begleitet von den RTL-Kameras. Einer ist Ennesto Monté, On-Off-, inzwischen aber wohl …
Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?

Kommentare