+
Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und ihr Kollege Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) ermittelten in der Wiener Tatort-Folge „Wehrlos".

Diffamierungs-Vorwürfe

Österreichische Polizei protestiert gegen Wiener "Tatort"-Folge

Wien - Die Täter wurden zwar überführt, dennoch ist die jüngste Wiener "Tatort"-Folge der Polizei in der österreichischen Hauptstadt übel aufgestoßen.

Wie am Mittwoch bekannt wurde, schrieb der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Reinhard Zimmermann einen Beschwerdebrief an Alexander Wrabetz, den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks (ORF), der die am 23. April ausgestrahlte Folge der Krimi-Kultserie produzierte. In dem Film "Wehrlos" (hier lesen Sie die tz-Kritik) wurden nämlich Mobbing und Psychoterror, Sadismus und Machtmissbrauch in den Reihen der Polizei dargestellt.

Zimmermann monierte, dass es die in dem Tatort dargestellten Missstände bei der Polizei in Österreich "schlicht und einfach so nicht gibt". Die "Tatort"-Ermittler arbeiteten "fernab jeder Realität" und würden die Polizei "diffamieren", heißt es in dem Schreiben, aus dem die Wiener Zeitung "Kurier" zitierte. Zimmermann forderte für seine Kollegen eine "wahrheitsgetreue Darstellung des Berufsstandes".

Der ORF versicherte in einer schriftlichen Stellungnahme, der "Tatort" sei "natürlich keine detailgetreue Wiedergabe der Polizeirealität, sondern fiktionales Programm". Im Übrigen stehe zweifellos fest, "dass österreichische Polizistinnen und Polizisten hervorragende Arbeit leisten".

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte
Pünktlich zum elften Staffelfinale von „Schwiegertochter gesucht“ hat sich Kult-Single Beate mit Moderatorin Vera getroffen, um über Männer zu reden. Das endet in einer …
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte

Kommentare