+
Olli Dittrich kann viel mehr als nur "Dittsche".

Wandlungsfähiger Komiker

Talkshow-Satire mit fünffachem Olli Dittrich

Köln - Nachdem Olli Dittrich in „Frühstücksfernsehen“ bereits sehr erfolgreich die Morgenprogramme aufs Korn genommen hat, knöpft er sich jetzt die abendliche Talkshow vor.

In „Das TalkGespräch“ (27. Dezember, 23.15 Uhr in der ARD) tritt der Komiker gleich in fünf verschiedenen Rollen auf, von Polit-Journalist Hauke Roche-Baron bis hin zu Außenreporter Sandro Zahlemann. Damit der Verwandlungskünstler Dittrich (57) fünffach ins Bild gesetzt werden kann, wird die gesamte Talkshow Einstellung für Einstellung mit jeder einzelnen Figur aufgezeichnet. Wie jede gute Talkshow werde auch „Das TalkGespräch“ für die aktuellen Film- und Buchprojekte seiner Gäste werben, kündigte der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Dienstag in Köln an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Timur Ülker geht bei „Adam sucht Eva“ auf Frauenjagd
Timur Ülker, bekannt aus „Köln 50667“, ist der erste von RTL verkündete Teilnehmer der Nackedei-Show „Adam sucht Eva“ 2017. Wickelt der deutsch-türkische Sunnyboy die …
Timur Ülker geht bei „Adam sucht Eva“ auf Frauenjagd
Marius Hoppe: Wer ist der Surfer bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Marius Hoppe ist einer der ganz besonders Unbekannten in der Reihe angeblicher Promis, die in der diesjährigen Staffel von „Adam sucht Eva“ auftreten. Wer ist er und …
Marius Hoppe: Wer ist der Surfer bei „Adam sucht Eva“ 2017?
„Germany’s Next Topmodel“ 2018: Mit dieser Veränderung hat niemand gerechnet
Jedes Jahr stehen die Finalistinnen, Heidi in ihrer Mitte, vor Oberhausen. Den Blick starr auf den Bildschirm gerichtet, der gleich verkünden wird: Wer ist auf dem Cover …
„Germany’s Next Topmodel“ 2018: Mit dieser Veränderung hat niemand gerechnet
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung
Auch wenn die Krankenschwester Stephanie Schmitz bei „Love Island“ einen Partner gefunden hat, hat sie etwas ganz anderes dadurch verloren - und zwar ihren Job. 
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung

Kommentare