+
Olli Dittrich kann viel mehr als nur "Dittsche".

Wandlungsfähiger Komiker

Talkshow-Satire mit fünffachem Olli Dittrich

Köln - Nachdem Olli Dittrich in „Frühstücksfernsehen“ bereits sehr erfolgreich die Morgenprogramme aufs Korn genommen hat, knöpft er sich jetzt die abendliche Talkshow vor.

In „Das TalkGespräch“ (27. Dezember, 23.15 Uhr in der ARD) tritt der Komiker gleich in fünf verschiedenen Rollen auf, von Polit-Journalist Hauke Roche-Baron bis hin zu Außenreporter Sandro Zahlemann. Damit der Verwandlungskünstler Dittrich (57) fünffach ins Bild gesetzt werden kann, wird die gesamte Talkshow Einstellung für Einstellung mit jeder einzelnen Figur aufgezeichnet. Wie jede gute Talkshow werde auch „Das TalkGespräch“ für die aktuellen Film- und Buchprojekte seiner Gäste werben, kündigte der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Dienstag in Köln an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Matthias und Jenny müssen in die Prüfung
Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Am Samstagabend geht es in die zweite Runde im single-lastigsten Dschungelcamp aller Zeiten.
Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Matthias und Jenny müssen in die Prüfung
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
DSDS ist in eine neue Runde gestartet: Hier finden Sie alle Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star
Sydney Youngblood zieht ins Dschungelcamp 2018. In den 1980er Jahren war er ein Pop-Star, nun ist er Teilnehmer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Alle Infos …
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Im Dschungelcamp 2018 ist Ansgar Brinkman der obligatorische Ex-Fußballer. Das müssen Sie über den Kandidaten wissen.
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer

Kommentare