+
Olli Schulz

Startschuss Ende August

Olli Schulz bekommt seine eigene Show

Unterföhring/Berlin - Der Musiker und Entertainer Olli Schulz (38), bislang vor allem aus Shows mit Joko und Klaas bekannt, bekommt seine eigene Sendung.

Das kündigte ProSieben bereits vor kurzem an. Jetzt steht fest, wann es losgeht. Die erste Folge von „Schulz in the Box“ wird am 26. August (22.15 Uhr) ausgestrahlt, wie der Sender am Dienstag in Unterföhring bei München mitteilte.

„In eine Holzkiste gesperrt, wird Olli an einen extravaganten Ort mit ganz besonderen Menschen und Spezialaufgaben verfrachtet. Ohne Vorbereitung muss er sich in seiner neuen Situation zurechtfinden.“ Möglicher Ort zum Beispiel: ein Porno-Set. „Schafft Olli es 24 Stunden in der fremden Welt auszuharren...?“

Olli Schulz sagte laut Mitteilung: „"Schulz in the Box" ist mehr als eine Sendung. Es ist eine Erfahrung. Sie gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, den eingeschlagenen Lebensweg noch einmal zu überprüfen. Auch für mich wird es ein Abenteuer und ich freue mich, meinem Leben eine neue Farbschattierung zu geben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare