+
Helen Skeltons Rock sorgte für Aufregung.

Diese Beine!

Kurzberockte Olympia-Moderatorin macht das Netz schwindelig

  • schließen

London - Eigentlich sollte sie über die Schwimmer bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 berichten, doch viele Zuschauer hatten nur Augen für die Beine einer britischen Sport-Moderatorin.

Heutzutage regt ein kurzer Rock niemanden mehr auf - sollte man zumindest meinen. Doch jetzt zeigte sich mal wieder, dass es immer noch Menschen gibt, die beim Anblick weiblicher Beine die Fassung verlieren. 

Genauer gesagt handelte es sich um die unteren Extremitäten von Helen Skelton, ihres Zeichens Olympia-Berichterstatterin bei der ehrwürdigen BBC. Die 33-Jährige berichtete am Sonntag über die Schwimm-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen in Rio. Dabei trug sie - bei dem dampfig-schwülen Klima in der Halle durchaus angemessen - einen recht kurzen Rock.

@justinrose99 @markfosterswim @beckadlington @bbcsport extra guest for this evenings finals

Ein von Helen Skelton (@helenskelton) gepostetes Foto am

Die Reaktionen der Twitter-User waren heftig, sie schwankten zwischen Begeisterung und Ablehnung. Während die einen der Mutter eines Kindes eine Goldmedaille für ihr Outfit verleihen wollten, 

fragten sich andere, ob die Blondine überhaupt Unterwäsche trug und kritisierten das Outfit als "ablenkend".

Doch die sexistischen Kommentatoren wurden eilig in die Schranken verwiesen: Die Zuschauer sollten sich lieber auf Skeltons journalistische Kompetenz konzentrieren, meinte einer.

Manchem erschien besonders heuchlerisch, dass der kurze Rock der Moderatorin eines Sports für so viel Aufregung sorgt, in dem die Athleten noch wesentlich mehr Figur und Haut zeigen.

Skeltons männliche Kollegen präsentierten an dem Tag ihre Beine übrigens in mindestens ebenso knappen Shorts. Die Anzahl der Twitter-Kommentare dazu betrug Null.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
Netflix hat am 1. Dezember seine erste deutsche Serie hochgeladen: „Dark“. Manches erinnert an die gefeierte amerikanische Netflix-Serie „Stranger Things“. Was schreiben …
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Netflix, manchmal übertriffst du dich selbst. Du hast TV-Serien entwickelt, die wir an einem Stück sehen wollen - so angefixt sind wir. Liebe User, starten Sie eine …
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
Der Sparkurs beim BR wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Darunter soll die Qualität des Programmes aber nicht leiden
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?
Zwölf Kandidaten stehen im Halbfinale der Musik-Show „The Voice of Germany“. Gleich drei davon kommen aus Bayern und hoffen auf einen Platz in der Endrunde.
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?

Kommentare