+
Matthias Opdenhövel feierte ein starkes Debüt

Opdenhövel in der Sportschau: Souveränes Debüt

Berlin - Souverän, selbstsicher, mit dem ihm eigenen Wortwitz und durchaus seriös – so präsentierte sich Matthias Opdenhövel am Samstag erstmals als Moderator der "Sportschau im Ersten".

Alles in allem ein sehr gelungenes Debüt. Auch die Quote kann sich sehen lassen: Im Schnitt erreichten die Spielberichte zum DFB-Pokal ab 18 Uhr 4,19 Millionen Zuschauer, was einem starken Marktanteil von 23,4 Prozent beim Gesamtpublikum entspricht. Der einstige Pro7-Mann lockte auch viele junge Zuschauer: Bei den 14- bis 49-Jährigen lag die Quote bei 1,15 Millionen und 18,8 Prozent.

tz

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare