+
Joko und Klaas begrüßen am Montag in ihrem "Circus  Halligalli" den SPD-Spitzenkandidaten Peer Steinbrück.

Kanzlerkandidat bei Joko und Klaas

Peer Steinbrück im "Circus  Halligalli"

  • schließen

Köln - Nach seinem umstrittenen Stinkefinger-Foto wird Peer Steinbrück am Montag einen weiteren untypischen Wahlkampf-Auftritt wagen: Er ist in der Blödel-Show "Circus  Halligalli" zu Gast.

Am Montg wird Peer Steinbrück zu einem TV-Duell der etwas anderen Art antreten. In ProSiebens "Circus  Halligalli" stellt sich der SPD-Kanzlerkandidat um 22:10 Uhr einem Schlagabtausch mit Joko Winterscheidt (34) und Klaas Heufer-Umlauf (29). Offenbar nach seinem umstrittenen Stinkefinger-Foto ein weiterer Versuch, sich als "cooler" und "lockerer" Kanzlerkandidat zu präsentieren.

Alle Hintergrundinfos zur Bundestagswahl 2013

Die beiden Blödelbarden Joko und Klaas sind jedenfalls von Steinbrücks Zusage überrascht. "Dass Peer Steinbrück unsere Anfrage tatsächlich angenommen hat, verwirrt und freut mich zugleich. Humor hat er schon mal. Wenn er jetzt ein journalistisches Interview erwartet, müssen wir ihn leider enttäuschen", sagt Joko Winterscheidt.

Klaas Heufer-Umlauf verrät: "Wir freuen uns sehr, dass Peer Steinbrück sich dafür entschieden hat, längst verloren geglaubte Seriosität mit einem Auftritt bei 'CIRCUS HALLIGALLI' wiederherzustellen. Und jetzt gucken Sie nicht so, wir haben uns auch erschrocken."

Peer Steinbrück: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Peer Steinbrück: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Ob Peer Steinbrück erneut eine provokante Geste zeigt und wie sein Auftritt am Ende bei den Wählern ankommt - wir sind gespannt. Zu sehen gibt es den politisch-angehauchten "Circus  Halligalli" am Montag um 22:10 Uhr auf ProSieben.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.