+
RTL-Nachrichten-Anchorman Peter Kloeppel.

Für seine Familie

Peter Kloeppel gibt RTL-Chefredaktion ab

Berlin - Peter Kloeppel gibt auf eigenen Wunsch die Chefredaktion von RTL ab, bleibt aber Chefmoderator von „RTL Aktuell“. Persönliche Gründe haben den 55-Jährige zu diesem Schritt bewogen.

Er wolle sich „einen großen persönlichen Wunsch“ erfüllen, zitierte RTL den Journalisten in einer Mitteilung vom Mittwoch. „Ich werde, daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht, öfters in den USA sein können, wo die Familie meiner Frau lebt und meine Tochter in Kürze ihr Studium aufnehmen wird.“

Kloeppel stand zehn Jahre lang an der Spitze des Kölner Privatsenders. Seine Nachfolge übernimmt Michael Wulf (55), langjähriger geschäftsführender Chefredakteur von RTL und Geschäftsführer der RTL-Nachrichtentochter infoNetwork. Kloeppel ist seit 22 Jahren Chefmoderator von „RTL Aktuell“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
„Der Bachelor 2018“ ist gestartet: Hier erfahren Sie, welche Kandidatin schon raus ist und welche Damen noch um das Herz von Bachelor Daniel Völz kämpfen.
Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
Dschungelcamp 2018 im News-Ticker: Fiese Gesten von Katzenberger-Schwester
Dschungelcamp 2018: Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser schießt mit fiesen Gesten gegen Daniela. Unser News-Ticker vor dem Start.
Dschungelcamp 2018 im News-Ticker: Fiese Gesten von Katzenberger-Schwester
Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Dschungelcamp 2018: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten im Überblick - Alle Bilder
Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten im Überblick. Hier gibt‘s die Bilder der 12 Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten im Überblick - Alle Bilder

Kommentare