+
Kai Pflaume

Neue ARD-Reihe

Kai Pflaume trifft Menschen mit Down-Syndrom

München - Moderator Kai Pflaume begleitet für die vierteilige ARD-Reihe „Zeig mir deine Welt“ zum Thema Down-Syndrom Menschen im Alltag, die mit dieser Behinderung leben.

Den Themenschwerpunkt im „Ersten“ leitet am 19. Juni der Mittwochs-Film „So wie du bist“ ein. Der Fernsehfilm mit Gisela Schneeberger setzt sich mit Partnerschaft und Down-Syndrom auseinander. Am selben Abend trifft Pflaume im ersten Teil von „Zeig mir deine Welt“ unter anderem den Hauptdarsteller des Films, Sebastian Urbanski. Der 34-Jährige wurde mit der Behinderung geboren und arbeitet in einem Theater in Berlin.

„Unsere Zuschauer werden überrascht sein, wie fröhlich, emotional und überraschend der Alltag von Menschen mit Down-Syndrom sein kann“, versprach ARD-Programmdirektor Volker Herres in einer Mitteilung des Senders am Mittwoch. Die Teile zwei, drei und vier zeigt das „Erste“ an den Folgetagen (20./21. Juni 18.50 Uhr, 22. Juni 18.00 Uhr).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare