+
Jörg Pilawa und Markus Lanz

ZDF: Pilawa und Lanz "beerben" Gottschalk 

Mainz - Das ZDF will weitere Shows, die früher Thomas Gottschalk moderierte, in die Hände von Markus Lanz und Jörg Pilawa legen.

Pilawa sei für die Moderation der Spendengala ein „Herz für Kinder“ angefragt, Lanz soll neben „Wetten, dass...?“ den Jahresrückblick „Menschen“ übernehmen, berichtete das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ am Sonntag. Ein Sprecher des ZDF bestätigte der Nachrichtenagentur dpa Gespräche über die Moderation der beiden Shows. Es gebe aber noch keine abschließenden Vereinbarungen.

Den Jahresrückblick „Menschen“ hatte Gottschalk zweimal moderiert, 2011 war Komiker Hape Kerkeling eingesprungen. Für die Gala „Ein Herz für Kinder“ war Gottschalk elf Jahre der Gastgeber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis
Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare