+
Jörg Pilawa

Bericht: Klo-Eklat bei Pilawa-Show

Mainz - Bei der Aufzeichnung der ZDF-Show “Rette die Million“ mit Jörg Pilawa ist es einem Zeitungsbericht zufolge zu einem Eklat gekommen.

Sieben Stunden hätten die etwa 350 Besucher im Studio ausharren müssen - ohne Getränke und die Möglichkeit zur Toilette zu gehen, berichten die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Essen/Freitagausgaben) und berufen sich auf Aussagen einer Besucherin. Selbst als die Show abgedreht war und die letzten Kandidaten die Bühne verlassen hatten, hätten die Zuschauer noch lange nicht nach Hause gehen dürfen. Es habe lautstarke Proteste gegeben.

Das ZDF bestätigte die Berichte im Großen und Ganzen, konnte aber zu Details keine Stellung nehmen. Die Vorgänge, also das Festhalten der Zuschauer im Studio über einen längeren Zeitraum, hingen mit den Sicherheitsauflagen wegen des hohen Bargeldbetrags zusammen, der bei der Show im Spiel war. Die Produktionsfirma Endemol habe der Versicherung das Prozedere zugesagt, erklärte der ZDF-Sprecher weiter. Bei Endemol war zunächst kein Verantwortlicher für eine Stellungnahme zu erreichen.

Moderator Pilawa bat um Entschuldigung: “Es tut mir extrem leid“, sagte er. “Wir werden die Abläufe komplett neu gestalten. So etwas wird nie wieder passieren.“

Der ZDF-Sprecher ergänzte, die Unannehmlichkeiten seien auch der Premiere geschuldet. “Was künftig anders laufen wird ist, dass wir eine Aufzeichnung haben, die einer 90-Minuten-Sendung entspricht“, sagte der Sprecher. Dies könnten dann etwa zwei Stunden sein. Allerdings sei dabei noch nicht die Wartezeit eingerechnet, die durch die Sicherheitskontrollen entstehe. Dies sei Sache des Produzenten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?
Der Vorentscheid des ESC 2018 startet: Welcher Künstler schafft es, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Bleiben Sie mit unserem Ticker auf dem aktuellen Stand.
ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?
Goldene Kamera 2018: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
Am 22. Februar feiert die Film- und Fernsehwelt zum 53. Mal die Verleihung der Goldenen Kamera. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Gala heute live im …
Goldene Kamera 2018: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
ESC-Kandidat Xavier Darcy im Interview: „Mein Song wird polarisieren!“
Xavier Darcy möchte für Deutschland beim ESC 2018 teilnehmen. Wir haben mit ihm über seinen Song und den Vorentscheid am 22. Februar gesprochen.
ESC-Kandidat Xavier Darcy im Interview: „Mein Song wird polarisieren!“
Zarte Klänge beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist Kandidat Ryk
Rick Jurthe alias Ryk ist einer der sechs Kandidaten beim ESC-Vorentscheid 2018. Singt sich der 28-Jährige mit seiner Engelsstimme heute direkt nach Lissabon?
Zarte Klänge beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist Kandidat Ryk

Kommentare