Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt

Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt

ARD plant Reportagereihe mit Sarah Kuttner

Frankfurt - Die ARD plant für den Herbst eine neue dreiteilige Reportagereihe mit der ehemaligen Viva-Moderatorin Sarah Kuttner. Unter dem Titel "Kuttners Kleinanzeigen" gehe es um Zeitungsannoncen, über die man beim Lesen stolpert, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

Kutter spüre Kleinanzeigen nach, wie "Guillotine zu verkaufen, zirka zwei Meter hoch, Verhandlungsbasis 600 Euro", "Suche seriöse männliche Begleitung für Besuch von Bundesliegenschaften in Berlin, möglichst mit konservativer Weltanschauung, bin weiblich, 47" oder "Sechshundert Polinnen suchen einen Mann."

Um drei bis fünf Menschen hinter solchen Annoncen werde es pro Folge gehen, hieß es. Die Reihe läuft sonntags um 23.30 Uhr im Ersten. Sie wird vom Südwestrundfunk (SWR) produziert. "Natürlich hoffen wir, damit einen Schlüssel gefunden zu haben, der uns einen Zugang in deutsche Wirklichkeit ermöglicht", sagte SWR-Chefredakteur Fritz Frey dem Blatt.

Sarah Kuttner wurde vor allem als Viva-Moderatorin bekannt. Sie wirkt jedoch nicht zum ersten Mal für die ARD: Während der Fußball-WM 2006 war sie beispielsweise als Berlin-Reporterin für die ARD unterwegs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Jenny Frankhauser (25) zieht ins Dschungelcamp 2018: Die Schwester von Daniela Katzenberger ist die ideale Kandidatin für die Show.
Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Ein überraschendes Geheimnis der Familie Gruber kommt ans Licht und Bergdoktor Martin Gruber muss eine Diagnose stellen, die das Aus für eine junge Ehe bedeuten könnte. …
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Im Dschungelcamp 2018 ist Ansgar Brinkman der obligatorische Ex-Fußballer. Das müssen Sie über den Kandidaten wissen.
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star
Sydney Youngblood zieht ins Dschungelcamp 2018. In den 1980er Jahren war er ein Pop-Star, nun ist er Teilnehmer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star

Kommentare