Plasberg spricht "Hart aber fair" im Ersten

- Zwar musste er Anne Will bei der Christiansen-Nachfolge den Vortritt lassen, doch "spätestens Anfang 2008" macht auch Frank Plasberg (49) den Sprung ins Erste. Dies teilte ARD-Programmdirektor Günter Struve am Dienstag nach Abschluss der zweitägigen Intendantenkonferenz mit.

Die möglicherweise bis zu 90 Minuten dauernde Sendung werde sich an Plasbergs WDR-Format "Hart aber fair" orientieren und am "Mittwoch oder Donnerstag" ins Programm kommen. Die Sendung werde ein "echter Eingriff in die Prime Time" sein, was noch zu Auseinandersetzungen im Senderverbund führen werde, meinte Struve.

Die Intendanten hatten sich bereits am Montag auf Anne Will als Nachfolgerin von Sabine Christiansen für die politische Talkshow am Sonntagabend und Plasberg als neuen ARD-Moderator geeinigt. Die Nachfolge von Will bei den "Tagesthemen" werde erst später entschieden, sagte der ARD-Vorsitzende Fritz Raff, Intendant des Saarländischen Rundfunks. Die Entscheidungen für Will und Plasberg seien "einmütig" getroffen worden.

Unklar ist noch, ob Will ihre beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) angesiedelte Talksendung mitproduzieren darf. Darüber werde noch geredet, hieß es. Vorgängerin Christiansen lässt ihre Polittalkshow durch ihre eigene Firma herstellen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare