Heidi Klum sucht wieder schillernde Dragqueens

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum‘s Herzensshow geht weiter! Ob diese Veränderung den Fans gefällt?

Heidi Klum‘s Herzensshow geht in eine neue Runde. Von Queen of Drags wird es eine zweite Staffel geben. Wird diese eine Veränderung den Fans wohl gefallen?

  • Für Heidi Klum ist sie eine Herzensangelegenheit.
  • Ihre Show Queen of Drags geht in die zweite Runde.
  • Auf eine Veränderung können sich die Fans freuen.

München - Für GNTM-Mama und Topmodel Heidi Klum ist die Sendung eine Herzensangelegenheit: ihr jüngstes Castingshow-Baby heißt „Queen of Drags“. In ihr sucht Klum statt nach Ihresgleichen seit letztem Jahr nach schillernden Dragqueens. Neben ESC-Gewinnerin und selbst Dragqueen Conchita Wurst moderierte sie zusammen mit ihrem Schwager und ständigem Anhängsel Bill Kaulitz bereits die erste Staffel. Das Trio bildet zugleich auch die Jury der Show. Das soll auch in der zweiten Staffel so sein, teilte ProSieben-Chef Daniel Rosemann dem Medienmagazin DWDL in einem Interview mit.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Mit dieser einen Veränderung.

Aus der ersten Staffel haben die Macher der Show schon einiges gelernt. Besonders gut seien laut Rosemann die Cirque du Soleil-Nummern angekommen: „Alle Zuschauer liebten die Auftritte, deswegen sollen die mehr Raum bekommen.“ Anhand der Zahlen zur ersten Staffel konnte ProSieben bereits sehen, dass die Show vor allem bei jüngeren Zuschauern beliebt war. Das ältere Publikum sei über die Staffel hinweg teilweise abhanden gekommen. Dem soll nun mit dem verstärkten Fokus auf die artistischen Acts in der Dragqueen-Castingshow entgegengewirkt werden. „Wir arbeiten am Format und nehmen die Herausforderung an. Vielleicht war es ein bisschen zu viel Soap mit zu viel privaten Alltagsmomenten“, vermutet Rosemann hinter dem letzten Zuschauerrückgang.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum´s Herzensshow geht weiter! 

An Teilnehmerinnen sollte es jedenfalls auch bei der zweiten Staffel von „Queen of Drags“ nicht mangeln. Erstens wird weltweit nach „tollen Drags“ gesucht und zweitens seien die Ausführungen der Drag-Kunst so breit, dass das ganze Spektrum dieser Kunstform wahrscheinlich nicht mal in einer zweiten Staffel präsentiert werden kann. Dass solche Castingshow-Formate beinahe bis ins Unendliche gehen können, sieht man an der inzwischen 15. Staffel von GNTM, die dieses Mal sogar früher startete.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum´s Herzensshow geht weiter!

Auch wenn ProSieben-Chef Daniel Rosemann die Angst äußerte, dass Heidi Klum‘s Herzenssache „Queen of Drags“ das Topmodel-Format GNTM aus Heidi‘s Herz verdrängen könnte, scheint hier keine Gefahr zu bestehen. Ob sie mit der Dragqueen-Castingshow genauso wie mit ihrer Suche nach Topmodels Erfolgsgeschichte schreiben wird, das steht noch in den Castingshow-Sternen. Könnte sein, dass man Heidi Klum bald jedes Jahr aufs Neue nicht mehr nur „meine Meeeeedchen“ sondern auch „meine Draaaaagueens“ rufen hören kann.

Rubriklistenbild: © dpa / Martin Ehleben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel in Rage: Sie teilt gegen Corona-Experte Lauterbach aus
In der beliebten Unterhaltungsshow „ZDF-Fernsehgarten“ wurde es am Sonntag ungewohnt politisch. Moderatorin Andrea Kiewel attackierte Politiker in der Corona-Krise. 
ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel in Rage: Sie teilt gegen Corona-Experte Lauterbach aus
Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Die aktuelle „Terra“-Folge des ZDF erzählt von einer mörderischen Robinsonade aus den 1930er Jahren.
Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Schlager-Moderator gestorben - Für viele war er Kult
Ein Kult-Moderator des MDR ist gestorben. Er moderierte nicht nur heitere Schlager-Sendungen, sondern präsentierte auch Nachrichten und war hinter der Kamera tätig.
Schlager-Moderator gestorben - Für viele war er Kult
„The Voice of Germany“: Zweite Jury-Sensation bahnt sich an - Star vor Rückkehr
ProSieben hat nach dem Aus von Sido und Alice Merton zwei Jury-Plätze bei „The Voice of Germany“ zu besetzen. Nach Yvonne Catterfeld sollen zwei weitere Stars …
„The Voice of Germany“: Zweite Jury-Sensation bahnt sich an - Star vor Rückkehr

Kommentare