+
Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Nach etlichen Pannen

"Quizduell" in der ARD funktioniert endlich

Berlin - Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Am Mittwoch setzte sich ein Viererteam in Jörg Pilawas ARD-Show „Quizduell“ gegen das „Team Deutschland“ durch, das bundesweit über die spezielle TV-Version der „Quizduell“-App dieselben Fragen zu beantworten hatte. Die Sieger erspielten 22 000 Euro. Am 12. Mai startete die Show mit technischen Pannen, die App war nicht einsatzbereit, so dass an sieben Abenden das Studiopublikum gegen die Kandidaten antreten musste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare