+
Gangstarapper Kollegah und Farid Bang haben eine Diskussion über die Judendfeindlichkeit im Sprechgesang ausgelöst. 

Echo-Skandal 2018

So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich

Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die Antisemitismus-Debatte jedoch anders.

Kassel - Seit der umstrittenen Echo-Auszeichnung der Gangstarapper Kollegah und Farid Bang wird über die Judenfeindlichkeit im deutschen Sprechgesang diskutiert. Vorläufiger Höhepunkt der Debatte ist ein Interview des jüdischen Rappers Ben Salomo, der in Berlin die erfolgreiche Reihe "Rap am Mittwoch" veranstaltet und nun aufhört, weil "Drecksjude" selbst dem gängigen "Hurensohn" den Rang als Schimpfwort Nummer eins ablaufe. 

Die Deutschrap-Szene, hält Solomo für "genauso antisemitisch wie Rechtsrock. Aber der Unterschied ist, dass sie es nicht wahrhaben will".

Das ist eine gewagte These, denn deutscher HipHop ist weitaus mehr als der Macho-Adrenalin-Muskel-Style von Kollegah. Es gibt feministische Rapperinnen wie die Münchnerin Fiva, das Berliner Duo Zugezogen Maskulin, dessen Songs soziologischen Studien gleichen, Wortwitz-Helden wie Pimf aus dem nordhessischen Hofgeismar und linke Politaktivisten wie die Antilopen Gang. Jonas Kramski alias Pimf beklagt die Doppelmoral der Plattenfirma Sony BMG, die die Zusammenarbeit mit Kollegah erst beendete, nachdem sie mit dem Rapper sehr viel Geld verdient hat: "Das ist heuchlerisch. Trotzdem finde ich gut, dass endlich über Antisemitismus geredet wird - nicht nur im HipHop."

Mehr über die Debatte falsch liegt, lesen Sie hier bei hna.de*: Antisemitismus im HipHop: Warum der jüdische Rapper Ben Salomo falsch liegt.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Lesen Sie auch: Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich fand das ignorant“: Bekannte Sängerin kritisiert Moderator Thomas Gottschalk
Die Sendung „Gottschalks große 68er Show“ lief am Samstagabend im ZDF. Nun muss Moderator Thomas Gottschalk harte Kritik einstecken.
„Ich fand das ignorant“: Bekannte Sängerin kritisiert Moderator Thomas Gottschalk
Mittelalter-Fan Gaby - so will sie die Jury bei „The Voice of Germany“ überzeugen
Gaby Schwager liebt Musik und das Mittelalter. Am liebsten kombiniert die Freisingerin ihre beiden Hobbys und mutiert zur Schamanensängerin Melody. Nun will sie die …
Mittelalter-Fan Gaby - so will sie die Jury bei „The Voice of Germany“ überzeugen
„Sturm der Liebe“: Nimmt das Leben der Sonnbichlers eine tragische Wende?
Bei „Sturm der Liebe“ feiert in der 15. Staffel ein neues Traumpaar sein Glück. Dabei ziehen bei dem beliebten TV-Ehepaar Hildegard und Alfons Sonnbichler dunkle Wolken …
„Sturm der Liebe“: Nimmt das Leben der Sonnbichlers eine tragische Wende?
„Bauer sucht Frau“: Enthüllung über einen Landwirt sorgt für Wirbel
„Bauer sucht Frau“ auf RTL: Ein wahres Flirt-Drama gab es beim großen Scheunenfest. Der Verantwortliche dafür: Guy, der auch politisch aktiv ist. 
„Bauer sucht Frau“: Enthüllung über einen Landwirt sorgt für Wirbel

Kommentare