+
Rayo durfte sich über 125.000 Euro freuen

Rayo gewinnt elfte Staffel "Big Brother"

Köln - Nach 134 Tagen steht es fest: Rayo ist der Sieger der elften Staffel "Big Brother". Jetzt schwimmt der Bademeister in Geld.

Um 00.14 Uhr verkündete es "Big Brother": Rayo ist der Sieger der 11. "Big Brother"-Staffel! Der 27-jährige Bademeister und selbständige Autor aus dem Westerwald ist damit der stolze Besitzer von 125.000 Euro. Im spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit Daggy (31) setzte sich der Engelsflüsterer knapp mit 53,9 Prozent der Zuschauerstimmen durch. „Ich danke euch allen. Ich kann gar nicht oft genug danke sagen. Danke, danke, danke“, so Rayo völlig überwältigt, als er als letzter Bewohner im leeren „Big Brother“-Haus auf seinen Auszug wartete.

Rayo gewinnt die elfte Staffel "Big Brother"

Rayo gewinnt die elfte Staffel "Big Brother"

Minuten später war es dann soweit: Nach 134 Tagen verließ Rayo das Haus. Von tausenden Fans und mit einem gigantischen Feuerwerk wurde er vor dem „Big Brother“-Haus empfangen und frenetisch gefeiert.

Hinter Fitnesstrainerin Daggy wurde Tänzer Leon (34) Dritter, gefolgt von Musiker Cosimo (29) auf dem vierten und Sänger Benny (21) auf dem fünften Platz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.