Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt

Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt
+
Rayo durfte sich über 125.000 Euro freuen

Rayo gewinnt elfte Staffel "Big Brother"

Köln - Nach 134 Tagen steht es fest: Rayo ist der Sieger der elften Staffel "Big Brother". Jetzt schwimmt der Bademeister in Geld.

Um 00.14 Uhr verkündete es "Big Brother": Rayo ist der Sieger der 11. "Big Brother"-Staffel! Der 27-jährige Bademeister und selbständige Autor aus dem Westerwald ist damit der stolze Besitzer von 125.000 Euro. Im spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit Daggy (31) setzte sich der Engelsflüsterer knapp mit 53,9 Prozent der Zuschauerstimmen durch. „Ich danke euch allen. Ich kann gar nicht oft genug danke sagen. Danke, danke, danke“, so Rayo völlig überwältigt, als er als letzter Bewohner im leeren „Big Brother“-Haus auf seinen Auszug wartete.

Rayo gewinnt die elfte Staffel "Big Brother"

Rayo gewinnt die elfte Staffel "Big Brother"

Minuten später war es dann soweit: Nach 134 Tagen verließ Rayo das Haus. Von tausenden Fans und mit einem gigantischen Feuerwerk wurde er vor dem „Big Brother“-Haus empfangen und frenetisch gefeiert.

Hinter Fitnesstrainerin Daggy wurde Tänzer Leon (34) Dritter, gefolgt von Musiker Cosimo (29) auf dem vierten und Sänger Benny (21) auf dem fünften Platz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Jenny Frankhauser (25) zieht ins Dschungelcamp 2018: Die Schwester von Daniela Katzenberger ist die ideale Kandidatin für die Show.
Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Ein überraschendes Geheimnis der Familie Gruber kommt ans Licht und Bergdoktor Martin Gruber muss eine Diagnose stellen, die das Aus für eine junge Ehe bedeuten könnte. …
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Im Dschungelcamp 2018 ist Ansgar Brinkman der obligatorische Ex-Fußballer. Das müssen Sie über den Kandidaten wissen.
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star
Sydney Youngblood zieht ins Dschungelcamp 2018. In den 1980er Jahren war er ein Pop-Star, nun ist er Teilnehmer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star

Kommentare