BR rechnet mit 35 Millionen Euro Fehlbetrag

München - Der Bayerische Rundfunk rechnet im kommenden Jahr mit einem Fehlbetrag von 35,4 Millionen Euro. Die Etat-Lücke soll durch Eigenmittel gedeckt werden.

Diese Lücke müsse über einen Abbau von Eigenmitteln gedeckt werden, teilte der Sender in München mit. Ein Großteil der finanziellen Reserven werde 2013 aufgebraucht sein. Der Rundfunkrat genehmigte am Donnerstag den Wirtschaftsplan für 2013 und bestätigte den trimedialen Reformkurs. Der BR soll damit dem digitalen Wandel angepasst werden.

Der öffentlich-rechtliche Sender erwartet Erträge in Höhe von 999 Millionen Euro und Aufwendungen von 1,04 Milliarden Euro. „Um mit dem weltweiten radikalen Wandel der Medien bei eingefrorenen Etats und steigenden Teuerungsraten Schritt zu halten, müssen wir unsere finanziellen Reserven einsetzen“, erklärte der Verwaltungsdirektor Lorenz Zehetbauer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
"Adam sucht Eva" 2017: Welche Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus? Diese prominenten Kandidaten hat RTL nun offiziell bestätigt.
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7

Kommentare