Regionaler, unterhaltsamer, informativer

- Der Bayerische Rundfunk (BR) startet heute mit seinem reformierten Programm.

Neben der täglichen Serie "Dahoam is dahoam" (montags bis donnerstags 19.45 Uhr; siehe Vorab-Kritik) sollen neue Talkshow-Formate und das Jugendprogramm "Südwild" (werktags, 15 Uhr) die Zuschauer künftig unterhalten. Auch Informationsangebote und regionale Themen würden ausgebaut, teilte der Sender mit.

Wie berichtet, ist am nächsten Sonntag erstmals um 11 Uhr der Fernseh-Stammtisch mit "Focus"-Chefredakteur Helmut Markwort zu sehen, der jeweils um 11 Uhr mit Gästen aktuelle Themen besprechen wird. Für die erste Sendung hat Markwort die Schauspielerin Veronica Ferres und den neuen CSU-Vorsitzenden Erwin Huber eingeladen. Für spätere Stammtische haben Bayern-Manager Uli Hoeneß, die Schauspielerin Maria Furtwängler, der Entertainer Harald Schmidt und der designierte bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein zugesagt.

Als weitere Talkshow wird es künftig donnerstags die "Nachtlinie" von 23.25 Uhr an geben: Während einer Trambahnfahrt sollen Menschen persönliche Geschichten aus ihrem Leben erzählen. In der "Abendschau" nimmt die regionale Berichterstattung künftig breiteren Raum ein. Die Magazin-Leiste beginnt von heute an einheitlich um 21.15 Uhr. Auf diesem Platz wechseln sich folgende Sendungen ab: Das Wirtschafts- und Sozialmagazin "Geld und Leben" (montags), "Vor Ort ­ Die Reportage (dienstags), das Politikmagazin "Kontrovers" (mittwochs) sowie jeden Donnerstag das Wissenschaftsformat "Faszination Wissen". Der Freitagabend bleibt wie bisher für (bayerische) Unterhaltung reserviert. In "Wir in Bayern" (werktags, 16.05 Uhr) können die Zuschauer Fragen an Experten richten. Neu ist auch eine Nachtausgabe der "Rundschau" (23.15 Uhr oder 23.30 Uhr).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
Auch 2018 wird es eine neue Staffel „Die Bachelorette“ geben. Wann ist der Start? Wer ist die Bachelorette? Was ist mit der Bewerbung? Alle Infos hier?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
„Meine Filme emotionalisieren“
Deutschlands größter Film- und Fernsehproduzent Nico Hofmann hat ein Buch geschrieben, das mehr ist als eine Zwischenbilanz seines Lebens und Werks. Es ist auch ein …
„Meine Filme emotionalisieren“
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem
Saki aus Nürnberg hat die Sat.1-Abspeckshow gewonnen. Der Familienvater aus Nürnberg verlor unfassbare 94,5 Kilo. Aber jetzt hat der 40-Jährige ein neues Problem.  
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem

Kommentare