+
Das Ermittler-Duo aus Münster

Rekordquote für Münster-"Tatort"

Berlin - Der ARD-“Tatort“ aus Münster hat mit einer Rekordquote den Fernsehabend am Sonntag dominiert. Die Konkurrenz blieb weit zurück.

Die Tatort-Kritik

11,79 Millionen Menschen sahen den Fall “Herrenabend“ mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Das war knapp jeder dritte Fernsehzuschauer (Marktanteil: 32,9 Prozent) und so viel wie seit 1993 nicht mehr. Mit ihrem 19. Fall übertrumpften die beiden Münsteraner Ermittler ihren bisherigen Rekordwert vom Oktober 2010 deutlich: Damals hatten 10,49 Millionen Zuschauer den “Tatort: Spargelzeit“ gesehen.

Das restliche Sonntagabendprogramm lag in der Publikumsgunst deutlich zurück. Zwei Tage nach der royalen Traumhochzeit in Großbritannien interessierten sich 3,52 Millionen (9,9 Prozent) für die ZDF-Romanze “Felipe und Letizia“, die das Leben und die Liebe des spanischen Prinzenpaares nachzeichnete. Die US-Krimireihe “Navy CIS“ auf Sat.1 hatte 3,45 Millionen Zuschauer, die Eddie-Murphy-Komödie “Mensch, Dave!“ bei RTL 2,84 Millionen (8,0 Prozent) und der Batman-Film “The Dark Knight“ auf ProSieben 2,26 Millionen (7,2 Prozent).

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Die Koch-Dokusoap “Das perfekte Promi Dinner“ bei Vox schauten 1,41 Millionen (4,2 Prozent), die US-Komödie “Natürlich blond!“ bei RTL II verfolgten 1,26 Millionen (3,6 Prozent), und das Psychodrama “A Beautiful Mind“ bei Kabel eins interessierte 0,92 Millionen (2,8 Prozent).

In der Jahreswertung 2011 liegt Vorjahressieger und Marktführer RTL weiter vorn: Der Kölner Privatsender führt mit 14,4 Prozent vor den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD (12,8 Prozent) und ZDF (12,7). Die Privatsender Sat.1 (10,0 Prozent), ProSieben (5,9 Prozent) und Vox (5,5 Prozent) folgen mit etwas mehr Abstand. Dahinter liegen Kabel eins (3,8), RTL II (3,4) und Super RTL (2,2). In der jüngeren Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) führt RTL mit großem Vorsprung (19,6 Prozent) vor ProSieben (11,2), Sat.1 (10,6) und Vox (7,4 Prozent).

Alle Tatort-Teams ab Herbst 2012

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marius Hoppe: Wer ist der Surfer bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Marius Hoppe ist einer der ganz besonders Unbekannten in der Reihe angeblicher Promis, die in der diesjährigen Staffel von „Adam sucht Eva“ auftreten. Wer ist er und …
Marius Hoppe: Wer ist der Surfer bei „Adam sucht Eva“ 2017?
„Germany’s Next Topmodel“ 2018: Mit dieser Veränderung hat niemand gerechnet
Jedes Jahr stehen die Finalistinnen, Heidi in ihrer Mitte, vor Oberhausen. Den Blick starr auf den Bildschirm gerichtet, der gleich verkünden wird: Wer ist auf dem Cover …
„Germany’s Next Topmodel“ 2018: Mit dieser Veränderung hat niemand gerechnet
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung
Auch wenn die Krankenschwester Stephanie Schmitz bei „Love Island“ einen Partner gefunden hat, hat sie etwas ganz anderes dadurch verloren - und zwar ihren Job. 
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung
Sie wurde selbst zum Opfer: Krankenpflegerin engagiert sich im Weißen Ring
Elf Jahre ist es her, dass Sandra Kleiter-Tümmers’ Welt aus den Fugen geriet. Auf dem Weg zur Arbeit wurde sie von zwei Männern vergewaltigt. Heute ist sie ehrenamtliche …
Sie wurde selbst zum Opfer: Krankenpflegerin engagiert sich im Weißen Ring

Kommentare