+
Robbie Williams wünscht sich noch weitere Kinder.

Robbie Williams wünscht sich noch mehr Kinder

Berlin - Robbie Williams erzählt gerne, wie glücklich er mit seiner seiner Frau und seinem Kind ist. In einem Interview hat er jetzt verraten, dass die Familie nicht klein bleiben soll.

Popstar Robbie Williams (39) möchte noch mehr Kinder haben. „Kinder sind etwas Wunderbares“, sagte der Sänger dem am Donnerstag erschienenen Magazin „In“. Seine Frau Ayda Field und er wollten nach der Geburt von Tochter Theodora im vergangenen Jahr noch ein weiteres Baby bekommen - „mindestens“. Der schönste Teil des Tages sei, Töchterchen Teddy die Windeln zu wechseln. Als seine Frau schwanger war, habe er mehrere Kilos zugenommen - zwölf seien aber jetzt schon wieder weg. „Ich habe seit Weihnachten keine Süßigkeiten und Kohlenhydrate zu mir genommen.“

Mit seiner Vergangenheit geht Williams - früher bei der Boygroup Take That - kritisch um: „Ich bereue einige Songs, die ich veröffentlicht und Texte, die ich gesungen habe. Ich bereue, wie ich mich in verschiedenen Situationen verhalten habe.“ Und weiter: „In diesem Moment ist mein Leben ziemlich cool.“ Williams ist neuerdings auch auf dem Modesektor aktiv. Ende Februar stellte er seine eigene Kollektion in Deutschland vor - im Berliner Luxuskaufhaus Kadewe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch

Kommentare