+
Markus Kavka.

"Bin glühender Passiv-Verehrer"

Ex-MTV-Mann Kavka moderiert EM-Quali im TV

Berlin - Markus Kavka, der ehemalige Moderator von MTV und VIVA, wird ab sofort für einen Spartensender von RTL die Qualifikation zur Fußball-EM kommentieren.

Markus Kavka (47), bekannt als Musikmoderator von Viva und MTV, ist schon viel länger ein ausgemachter Fußballfan als ein Musikfreak. „Für Fußball habe ich mich schon deutlich vor der Musik begeistert“, sagte der frisch gebackene RTL-Nitro-Sportmoderator in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. „Ich habe lange Fußball gespielt. Jetzt bin ich glühender Passiv-Verehrer.“

RTL Nitro hat den gebürtigen Ingolstädter für die Übertragungen der EM-Qualifikationsspiele ohne deutsche Beteiligung verpflichtet. Seine Premiere ist am Sonntag (17.30 Uhr) bei der Partie Slowenien gegen England. Sein erster Gast ist der Ex-Fußballer Steffen Freund (45), der hauptsächlich für Borussia Dortmund und später in England für Tottenham Hotspur spielte.

Privat ist Kavka Anhänger des Deutschen Meisters Bayern München, da ihn schon sein Vater zu den Spielen im Olympiastadion mitgenommen habe. Früher habe er mal mit dem „Aktuellen Sport-Studio“ im ZDF geliebäugelt, aber da hätten immer nur ausgebildete Sportmoderatoren Chancen gehabt. Bei RTL Nitro biete sich nun die Chance, die Fernseherfahrung mit der Leidenschaft für Fußball zu verknüpfen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Die neue Staffel von „Der Bachelor“ läuft ab dem 10. Januar 2018 auf RTL. Der Kölner Sender hat bereits alle 22 Kandidatinnen vorgestellt.
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?

Kommentare