+
Martina und Hanno wollen in der kommenden Woche in der RTL-Sendung "7 Tage Sex" ihre Beziehung retten.

Sendung ausgesetzt

Zu wenig Skandal? RTL verzichtet auf "7 Tage Sex"

  • schließen

Köln - Überraschend und sehr kurzfristig hat RTL am Mittwochabend eine Folge der Dokusoap "7 Tage Sex" aus dem Programm genommen. Fehlte der Sendung etwa der Skandal?

Am Nachmittag wurde die RTL-Sendung "7 Tage Sex" im TV noch beworben. Doch um 21.15 Uhr wurden die Zuschauer enttäuscht: Statt der Dokusoap lief die bereits gesendete Folge "Raus aus den Schulden - Immobilien Spezial" mit dem Schuldenberater Peter Zwegat. RTL hat offensichtlich sehr kurzfristig sein TV-Programm für den Mittwochabend geändert.

Kein RTL mehr? Diese Alternativen gibt es

Was war geschehen? In der vergangenen Woche hatte RTL am Mittwochabend erstmals die Dokusoap "7 Tage Sex" ausgestrahlt. Dabei will RTL eingeschlafene Beziehungen retten, in dem Paare eine Woche lang täglich miteinander Sex haben. Natürlich ist die Kamera immer dabei, schwenkt aber im entscheidenden Augenblick weg.

"7 Tage Sex" konnte bei den Zuschauern nicht punkten

Empörte Aufschreie gegen das Format blieben bislang weitgehend aus. Leider auch die Zuschauer. Die erste Folge von "7 Tage Sex" erreichte am vergangenen Mittwochabend lediglich einen Marktanteil von 11,6 Prozent. Der eingesprungene Peter Zwegat konnte diese Quote am Mittwochabend toppen und schaffte laut dem Branchendienst dwdl.de sogar einen Marktanteil von 13,1 Prozent vor den Fernseher zu locken.

Verschwommene Erklärung von RTL

Sollte das geringe Interesse der Zuschauer an der Beziehungssendung "7 Tage Sex" etwa der Grund für die spontane Absetzung der Serie sein? Der Sender erklärt die Entscheidung etwas verschwommen: "Aufgrund sehr persönlicher Informationen zu Protagonisten der geplanten Folge von '7 Tage Sex' vom 6. März, die uns erst unmittelbar vor Sendetermin erreichten, haben wir uns nach intensiver Abwägung gegen eine Ausstrahlung entschieden", sagte eine RTL-Sprecherin.

Doch enttäuschte Zuschauer dürfen sich freuen: Am kommenden Mittwoch soll "7 Tage Sex" wie geplant fortgesetzt werden. 

Mit Material von dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
Hurra, es war wieder Donnerstag gewesen! Einmal mehr passierte etwas total Neues bei GNTM. Am Ende musste eine Kandidatin gehen - und Heidi Klum verriet Persönliches. …
GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Sie war die Skandalnudel der aktuellen „Germanys Next Topmodel Staffel“. Kaum eine Folge ohne Zickenzoff und tränenreiche Auftritte der österreichischen Dramaqueen. 
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
Den Echo wird es in dieser Form nicht mehr geben. Nach dem Skandal um Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis abgeschafft.
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Kommentare