Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Rudi Carrell: "Ich fühle den Tod"

- Er ist einer der ganz Großen im Fernsehen. Mehr als fünf Jahrzehnte begeisterte Rudi Carrell das deutsche Publikum. Vor einem Jahr wurde jedoch bei dem holländischen Entertainer Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Jetzt sprach der 71-Jährige erstmals offen über seine Krankheit: "Ja, ich weiß, dass ich bald sterben muss", sagte Rudi Carrell im Gespräch mit dem "SZ-Magazin".

Schon vor einem Jahr hätten ihn die Ärzte gewarnt, dass er nicht mehr lange zu leben habe. Damals habe er aber gedacht: "Noch einmal Frühling! Noch einmal meine Pflanzen und Bäume blühen sehen!" Inzwischen sei er sich sicher, dass sein Tod nicht mehr fern sei: "Ehrlich gesagt, ich fühle es sogar."

Seinen letzten TV-Auftritt absolvierte der Entertainer bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" (Anfang Februar), wo er für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Seine Stimme war hoch und brüchig, der Bass mit dem holländischen Akzent kaum wieder zu erkennen. Sein Humor schon: "Mit dieser Stimme kann man in Deutschland immer noch Superstar werden", scherzte Carrell und erntete tosenden Applaus.

Im Interview räumt er jetzt ein, dass er für den Auftritt seine ganzen Kraftreserven aktivieren musste. "Ich habe mir immer gesagt: Du bist Showmaster. Disziplin, bitte! Du hast Verantwortung gegenüber deinen Zuschauern." Auch über seine Beerdigung macht sich Carrell bereits Gedanken. Er wolle auf keinen Fall ein öffentliches Begräbnis: "Aus Angst vor den Jacob Sisters. Mit ihren Pudeln zerstören sie doch jede Atmosphäre. Die sind auch bei Moshammer aufgetaucht."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp im Live-Ticker: Giuliana spricht offen über ihre Geschlechtsumwandlung
Matthias Mangiapane verhaute seine zweite Dschungelprüfung so richtig, Ansgar Brinkmann ging baden und Giuliana Farfalla sprach offen über ihre Geschlechtsumwandlung. …
Dschungelcamp im Live-Ticker: Giuliana spricht offen über ihre Geschlechtsumwandlung
Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“
Ansgar Brinkmann badete mit allen Mädels, Giuliana machte eine überraschende Beichte und Matthias holte - Achtung, Trommelwirbel! - keinen einzigen Stern. Tag 3 im …
Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich Kandidat Matthias Mangiapane?
Matthias Mangiapane ist im Dschungelcamp 2018. Doch wer ist dieser Kandidat eigentlich? Tipp: Man kennt ihn aus einer anderen RTL-Show.
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich Kandidat Matthias Mangiapane?
Tatort-Kritik zum neuen Fall aus Köln: Dieser Krimi ist Pfusch
Der Kölner Tatort mit den Kommissaren schenk und Ballauf kann nicht wirklich überzeugen. Er präsentiert ein Personal, das sich so kalt und leblos anfühlt wie eine …
Tatort-Kritik zum neuen Fall aus Köln: Dieser Krimi ist Pfusch

Kommentare