+
Samuel kann wieder essen und sprechen.

Samuel kann wieder sprechen

Nottwil - Samuel Koch, der verunglückte "Wetten dass..?"-Kandidat kann inzwischen wieder normal sprechen und auch essen. Er ist stabil, bleibt aber weiterhin auf der Intensivstation. 

Thomas Gottschalks verunglückter Wettkandidat Samuel Koch (23) kann wieder normal sprechen und sich normal ernähren. Das teilte das Paraplegiker-Zentrum Nottwil auf seiner Homepage mit. Samuel liege weiterhin auf der Intensivstation, wo er auch in den nächsten Tagen bleiben werde, hieß es. Sein Zustand sei "konstant stabil", schreibt die Klinik.

Auf Wunsch des Patienten und der Angehörigen werden keine weiteren Auskünfte erteilt.

Bilder von Samuels Unfall bei "Wetten dass..?"

Schwerer Unfall verursacht Abbruch von "Wetten, dass..?"

Lesen Sie auch:

Bekannter von Samuel K.: Schwere Vorwürfe gegen das ZDF

Chefarzt: Samuel wird nie mehr normal laufen

Interview mit Samuels Vater: "Wir weinen viel"

Samuel Koch stürzte in der "Wetten dass..?"-Show vom 4. Dezember in den Düsseldorfer Messehallen bei dem Versuch fahrende Autos mit Sprungstelzen zu überspringen. Er blieb regungslos liegen, wurde sofort in eine Klinik gebracht. Tags darauf erlitt er Lähmungen der Gliedmaßen und musste notoperiert werden. Derzeit befindet er sich im Schweizer Paraplegiker-Zentrum. Dort werden seine schweren Verletzungen an der Halswirbelsäule behandelt.

ja

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück

Kommentare