+
Samuel Koch bewahrt im Fernsehen Haltung

Samuel Koch: Keine Tränen vor der Kamera

Mainz - Der verunglückte „Wetten, dass..?“-Kandidat Samuel Koch reißt sich für Fernsehzuschauer zusammen. „Vor einer Kamera würde ich nie rumheulen oder mich deprimiert zeigen."

Das sagte der gelähmte 24-Jährige in der ZDF-Sendung „Sonntags“, wie der Sender am Dienstag vorab mitteilte. "Aber es gibt Momente, in denen ich echt durchhänge.“ Vom Berühmtsein hält Koch nichts. „Ich sehe wenig Ruhmhaftes an mir.“

Der 24-Jährige hofft, nicht auf ewig vom ersten Halswirbel abwärts gelähmt zu bleiben. „Ich würde die Ziele nach oben hin nicht abschließen“, sagte er. „Solange mein Zustand nicht stagniert, stagniert auch nicht die Hoffnung.“ Die Sendung wird am Sonntag (2. September, 9.02 Uhr) ausgestrahlt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
DSDS ist in eine neue Runde gestartet: Hier finden Sie alle Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Dank ständiger Streitereien mit ihrer einstigen Freundin Victoria ist GNTM-Kandidatin Zoe längst zur neuen Drama-Queen avanciert. Nun enthüllte Victoria ein neues …
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die Zuschauer …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?

Kommentare