+
Richter Alexander Hold wird abgesetzt

Nach über 2.000 Folgen

Sat.1 setzt Richter Alexander Hold ab

München - Eine der absoluten Dauerbrenner-Sendungen im Fernsehen nimmt ein Ende: Nach über 2.000 Folgen setzt Sat.1 "Richter Alexander Hold" ab.

Seit über elf Jahren ist Richter Alexander Hold mit seiner gleichnamigen Sendung bei Sat.1 zu sehen - und fester Bestandteil des Nachmittagsprogramms. Fans werden aber zükunftig darauf verzichten müssen: Der Privatsender setzt die Reihe des 50-Jährigen ab.

"Nach über 2.000 Sendungen ist es an der Zeit, der Court-Show einen neuen Anstrich zu verpassen. Aus diesem Grund werden wir die Studio-Produktion von RAH im kommenden Jahr einstellen", bestätigt Sat.1-Sprecherin Diana Schardt dem Express. Am Donnerstag wurde in München die letzte Folge gedreht, berichtet die Zeitung unter Berufung auf einen Komparsen.

lin

Die verrücktesten Fälle vor dem Arbeitsgericht

Die verrücktesten Fälle vor dem Arbeitsgericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch

Kommentare