+
Bald dreifacher Moderator: Wayne Carpendale.

Geld behalten statt verzocken

Sat.1: Wayne Carpendale moderiert "Keep Your Money"

Berlin - Nach "Deal or no Deal" darf Wayne Carpendale nun schon die dritte Show bei Sat.1 moderieren. Wird Carpendale nun zum Jörg Pilawa der privaten Sender?

Immer mehr Aufgaben für Moderator Wayne Carpendale beim Münchner Privatsender Sat.1: Nach den Produktionen „Deal or no Deal“, die im Juli startete, und „Nur die Liebe zählt“ (Beginn noch offen) wird der 37-Jährige im kommenden Frühjahr mit der neuen Sendung „Keep Your Money“ loslegen, wie Sat.1 am Donnerstag mitteilte.

In dem Format geht es um Kandidatenteams, die nach dem Prinzip der früheren Jörg-Pilawa-Show „Rette die Million!“ im ZDF mit einem Startkapital von 250 000 Euro ausgestattet werden. Davon müssen sie von Frage zu Frage Teilbeträge setzen. Ziel sei es, zum Schluss möglichst viel zu behalten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1
Beim ersten Treffen mit den Bachelorette-Kandidaten 2018 hat sich gleich gezeigt, welche der Männer interessant werden können. Hier der Überblick.
Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!
Jorgo Alatsas bricht in der ersten Folge „Die Bachelorette“ 2018 einen Rekord: Er bekommt die schnellste Rose in der Geschichte der RTL-Kuppelshow! Lesen Sie hier …
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus
Patricia Blanko hat sich im „Sommerhaus der Stars“ 2018 mal wieder von ihrer richtig guten Seite gezeigt. Sie ging mächtig auf Bobby Anne Baker los.
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Diese Kandidaten bei „Die Bachelorette“ 2018 haben eine Rose bekommen. Hier finden Sie den Überblick: Wer ist schon raus? Und wer ist noch dabei? Der aktuelle Stand nach …
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare