+
Urban Priol

Satirische Zeitreise mit Urban Priol

München - Er ist der Kanarienvogel unter den deutschen Kabarettisten: Urban Priol. Zur Ausstrahlung seines Jahresrückblickes im BR verlosen wir 10 DVDs.

Mit wirrer Frisur und schrägem Humor ist er zur Créme de la Créme deutscher Comedy aufgestiegen und hat bereits den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Fernsehpreis einheimsen können.

Zusammen mit Georg Schramm ist Priol regelmäßig in der ZDF-Kabarettsendung „Neues aus der Anstalt“ zu sehen.

Im Bayerischen Rundfunk tritt Urban Priol am Freitag, 12. Dezember, um 22.45 Uhr mit seinem satirischen Jahresrückblick „Tilt“ auf. Wiederholt wird das Programm am Montag, 29. Dezember, um 22.45 Uhr. Darin nimmt der 47-Jährige die Kuriositäten aus Weltpolitik, Wirtschaft und Gesellschaft des Jahres 2008 aufs Korn und analysiert so zum Beispiel Amerika im Aufbruch, Banken und Börsen im Einbruch und die Gesundheitsreform im Durchbruch. Die DVD zur Sendung gibt es im BR-Shop.

Der Merkur online verlost zehn DVDs von Priols satirischem Jahresrückblick „Tilt“

Das Gewinnspiel ist leider schon beendet. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
Jan Böhmermann hat viele Bewunderer, so wie viele Kritiker. ZDF zeigt sich weiterhin als Böhmermann-Fan: Sein Vertrag wurde nicht nur verlängert, in Zukunft soll im TV …
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
Grund zur Freude bei allen „GZSZ“-Liebhabern: Jo Gerner bekommt seine eigene Serie. Wohl sollen dort auch bekannte, bereits ausgestiegene „GZSZ“-Stars zu Wort kommen.
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung
Am Montag ging es wieder heiß her bei „Bauer sucht Frau“. Zwischen Besamungsaktionen und Ausmisten flogen heiße Küsse auf dem Heuboden.
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung
Staller-Schauspieler verrät: Es gibt ein Hintertürchen für mein Serien-Comeback
Über zwei Millionen ARD-Zuschauer schalten ein, wenn „Hubert und Staller“ ermitteln. Bald ist Staller nicht mehr dabei - aber vielleicht nicht für immer? 
Staller-Schauspieler verrät: Es gibt ein Hintertürchen für mein Serien-Comeback

Kommentare