Moritz Bleibtreu (Mitte) spielt die Hauptrolle in der von Oliver Berben (links) produzierten Serie "Schuld" nach Kurzgeschichten des Autors Ferdinand von Schirach (rechts).

Premiere in der Mediathek

Das ZDF schiebt die "Schuld" zuerst ins Netz

Berlin - Bereits zwei Wochen vor der TV-Erstausstrahlung wird die ZDF-Serie „Schuld“ nach den gleichnamigen Kurzgeschichten von Autor Ferdinand von Schirach in der Mediathek Premiere haben.

Das ZDF begründete diesen Schritt am Donnerstag in einer Mitteilung mit den „neuen Sehgewohnheiten“ des Publikums“. Die Zuschauer sollen auf diese Art die Möglichkeit haben, alle sechs Folgen auch am Stück zu sehen („Binge-Watching“). Bislang zeigte das ZDF noch nie eine komplette Produktion vorab im Netz. Das Mediathek-Debüt erfolgt an diesem Freitag, der TV-Start ist am 20. Februar (21.15 Uhr). Moritz Bleibtreu spielt die Hauptrolle in den Kriminalfilmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“

Kommentare