+
Ab 10. März ist Til Schweiger als Kommissar im Hamburger "Tatort" zu sehen.

Erste Bilder

"Tatort": Til Schweiger in vollem Einsatz

Hamburg - Nicht mehr lange, dann ist es soweit: Til Schweiger ist in seiner neuen Rolle als "Tatort"-Kommissar in Hamburg im vollen Einsatz. Nun gibt es die ersten Bilder von "Nick Tschiller".

Die Fans vom Sonntagabend-Krimi im Ersten dürften sich auf neue und doch bekannte Gesichter freuen: Ab 10. März ist Til Schweiger alias Nick Tschiller zusammen mit seinem Kollegen Fahri Yardim im Hamburger "Tatort" im Einsatz.

Nun gibt es die ersten Bilder von seinem ersten Fall "Willkommen in Hamburg".

Erste Bilder: Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar

Bilder: Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare