+
Die Sendung mit der Maus beschäftigt sich in vier Ausgaben mit dem Mauerfall.

Deutschland-Reise in vier Teilen

„Sendung mit der Maus“: Geschichten zum Mauerfall

Köln - „Die Sendung mit der Maus“ zeigt im August vier Sachgeschichten zum Mauerfall im November vor 25 Jahren. Autor Maiwald reist die ehemalige deutsch-deutsche Grenze entlang.

Entlang der früheren deutsch-deutschen Grenze reist Sachgeschichten-Autor Armin Maiwald vom südlichen Ende der ehemaligen Grenze bei Hof (Bayern) bis nach Travemünde an der Ostsee (Schleswig-Holstein). Er erklärt, wie das Leben der Menschen nach dem Fall der Mauer in den Grenzgebieten aussieht. „Ländergrenzen kennen viele Kinder, die heute in Europa aufwachsen, gar nicht“, sagt Armin Maiwald: „Wir zeigen, dass das nicht selbstverständlich ist.“ Zu sehen ist die Reise an vier Sonntagen ab dem 3. August, immer um 11.30 Uhr im Ersten und im Kinderkanal.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Termin für Start steht fest
Dschungelcamp 2018: Der Termin für den Start der neuen Staffel steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Termin für Start steht fest
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
„Dark“ ist nicht nur von deutschen Mystery-Fans euphorisch aufgenommen worden - auch die amerikanische Presse feiert die erste deutsche Netflix-Serie. Nach den zehn …
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“

Kommentare