Chaos auf der Stammstrecke: Deswegen verspäten sich die S-Bahnen mehr als 40 Minuten

Chaos auf der Stammstrecke: Deswegen verspäten sich die S-Bahnen mehr als 40 Minuten
+
"Sex and the City" machte sie weltberühmt (v. l.): Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon.

Neues von Carrie Bradshaw & Co.

"Sex and the City": Unveröffentlichte Szenen aufgetaucht

  • schließen

New York - Fans der Kultserie "Sex and the City" werden sich freuen. In einem kürzlich hochgeladenen YouTube-Video sind sechs bisher noch nicht veröffentlichte Szenen zu sehen.

Ein Video auf Youtube zeigt bisher noch unveröffentlichte Szenen aus der Fernsehserie "Sex and the City". Elfeinhalb Minuten dauern die insgesamt sechs Sequenzen, die es damals nicht in die Serie um Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw und ihre drei Freundinnen geschafft hatten.

Zu sehen sind unter anderem eine angetrunkene Samantha, die sich ein weiteres Mal Mr. Big vorknöpft und Charlotte, die in unangenehme Situationen mit ihren (Ex-)Ehemännern Trey MacDougal und Harry Goldenblatt gerät. Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit Carries schwulem besten Freund Stanford und ihrem Ex-Verlobten Aidan Shaw.

Welcher jeweiligen Folge die Szenen zuzuordnen sind, ist in dem Video zwar nicht gekennzeichnet, waschechte Fans dürften aber schnell erkennen, aus welcher Staffel die Outtakes stammen.

Jede Menge Bettgeschichten, Glamour und Cocktails - dieser Mix machte "Sex and the City" international zum Erfolg (deutsche Erstausstrahlung 2001). Mehrfach wurde die Serie unter anderem mit Golden Globes und Emmys ausgezeichnet. Erzählt werden Geschichten aus dem (Liebes-)Leben der New Yorker Kolumnistin Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) und ihren Freundinnen Samantha Jones (Kim Cattrall), Charlotte York (Kristin Davis) und Miranda Hobbes (Cynthia Nixon). Nach Ende der insgesamt sechs Staffeln wurde "Sex and the City" noch in zwei Kinofilmen fortgesetzt.

Hauptdarstellerinnen schwelgen in Erinnerungen

Die Hauptdarstellerinnen schwelgen im Übrigen auch immer noch gerne in Erinnerungen, und das elf Jahre nach Ende der Serie. Kristin Davis ließ beispielsweise im Oktober vergangenen Jahres Sarah Jessica Parker via Twitter wissen, dass sie sie vermisse. Dazu postete sie ein Bild der Premiere von "Sex and the City 2".

Auch auf Kim Cattralls Twitterprofil finden sich regelmäßig bekannte "Samantha"-Szenen:

Und Sarah Jessica Parker zeigte kürzlich Schuhe aus ihrer eigenen Kollektion vor dem weltbekannten Haus, in dem Carrie in der Serie wohnte.

Look what I found promenading.

Ein von SJP Collection (@sjpcollection) gepostetes Foto am

Hartnäckige Gerüchte um einen dritten Kinofilm wurden bislang zum Bedauern vieler Fans nicht bestätigt. Bis es vielleicht doch soweit ist, gibt es als Trostpflaster jetzt zumindest die bislang unbekannten Szenen.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Dr. Bob warnt Kandidatinnen mit großen Brüsten
Im Januar 2018 ziehen wieder neue Kandidaten ins Dschungelcamp. Dr. Bob warnt bereits alle Teilnehmerinnen mit großen Brüsten vor einer Gefahr.
Dschungelcamp 2018: Dr. Bob warnt Kandidatinnen mit großen Brüsten
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung?
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung des Shooters mit der neuen Einzelspieler-Kampagne? Hier geht es zur Review.
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung?
„Mich interessieren die inneren Kämpfe“
München - So realistisch hat wohl noch keine fiktionale Fernsehproduktion die Radikalisierung eines ganz normalen Deutschen und den Terror des sogenannten Islamischen …
„Mich interessieren die inneren Kämpfe“

Kommentare